Fliegende Liebende

Fliegende Liebende (Originaltitel: Los amantes pasajeros) ist eine spanische Filmkomödie von Pedro Almodóvar aus dem Jahr 2013.

 In einem Flugzeug mit Reiseziel Mexiko-Stadt haben sich eine Reihe von Passagieren mit unterschiedlichen Charakteren zusammengefunden: die Puffmutter Norma Boss, der Schauspieler Ricardo Galán, das Medium Bruna, der fragwürdige Geschäftsmann Más. Die Ankündigung einer Notlandung  versetzt die Reisenden in Panik.

Zur Beruhigung der Situation setzt die männliche Crew Mescalin ein, was zu ungeahnten emotionalen Ausbrüchen in der Business-Class führt, die Passagiere der Economy-Class wurden bereits vorher samt ihren Stewardessen in Tiefschlaf versetzt. Der vermeintliche Abschied von den Angehörigen zu Hause kann zudem nur über ein defektes Telefon durchgeführt werden, dessen Lautsprecher auf die Kabinenbeschallung geschaltet ist, so dass das es alle Menschen die wach sind diese genau mitbekommen.

Mittel- bis mäßige Komödie.

    Javier Cámara: Joserra
    Carlos Areces: Fajas
    Raúl Arévalo: Ulloa
    Cecilia Roth: Norma Boss
    Lola Dueñas: Bruna
    Antonio de la Torre: Álex Acero
    Hugo Silva: Benito Morón
    Miguel Ángel Silvestre: Verlobter
    Laya Martí: Verlobte
    Blanca Suárez: Ruth
    Antonio Banderas: León
    Penélope Cruz: Jessica
    Paz Vega: Alba
    Carmen Machi: Pförtnerin

guentinator.de

sitcomserien.de