Meine Braut, ihr Vater und ich (Meet the Parents, 2000)

Meine Braut, ihr Vater und ich (Originaltitel: Meet the Parents) ist eine US-amerikanische Filmkomödie von Jay Roach aus dem Jahr 2000. Die Hauptrollen spielen Ben Stiller als zukünftiger Schwiegersohn und Robert De Niro als Vater der zukünftigen Braut. Der Film hatte mit Meine Frau, ihre Schwiegereltern und ich und Meine Frau, unsere Kinder und ich zwei Fortsetzungen.

Der Film ist eine Neuverfilmung des Independent-Films Meet the Parents von Greg Glienna aus dem Jahr 1992. Das Original wurde nie groß vertrieben oder auf Video und DVD veröffentlicht.

Gaylord „Greg“ Focker ist eine jüdische „männliche Krankenschwester“ (Krankenpfleger). Im Dialekt kann sein Nachname auch wie „Fucker“ ausgesprochen werden. Er fährt mit seiner Freundin Pam, der er einen Heiratsantrag machen will, zu deren Eltern, um sich ihnen vorzustellen und an der Hochzeit von Pams Schwester teilzunehmen. Doch an dem Wochenende geht alles schief, was nur schiefgehen kann. Greg gerät vom einen Mißgeschick zum nächsten. Außerdem stellt sich heraus, dass Pams Vater Jack, der Greg von Beginn an misstraut, ein ehemaliger CIA-Agent ist.

    Robert De Niro: Jack Byrnes
    Ben Stiller: Gaylord 'Greg' Focker
    Teri Polo: Pamela 'Pam' Byrnes
    Blythe Danner: Dina Byrnes
    Nicole DeHuff: Deborah Byrnes
    Jon Abrahams: Denny Byrnes
    Owen Wilson: Kevin Rawley
    James Rebhorn: Dr. Larry Banks
    Thomas McCarthy: Dr. Bob Banks
    Phyllis George: Linda Banks

Bild:
Ben Stiller (2014)
By Michael Schilling (Own work) [CC BY-SA 3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons
Michael Schilling - Eigenes Werk

guentinator.de

sitcomserien.de