Hannas Reise


Karoline Schuch
Hannas Reise ist eine deutsche romantische Komödie aus dem Jahr 2014 von Julia von Heinz. Der Film basiert lose auf dem Roman Das war der gute Teil des Tages von Theresa Bäuerlein.

Um bei einem Vorstellungsgespräch mit sozialem Engagement zu punkten,flunkert  Hanna Eggert über einen angeblich bevorstehenden Einsatz mit Behinderten in Israel. Zufälligerweise ist  ihre Mutter in leitender Position bei der Organisation "Aktion Friedensdienste" . So erhofft sich Hanna von ihr eine pro forma ausgestellte Bescheinigung. Allerdings besteht ihre Mutter darauf, dass sie wirklich den Freiwilligendienst absolviert und so fliegt sie für einen mehrmonatigen Aufenthalt nach Tel Aviv.


    Karoline Schuch: Hanna Eggert
    Doron Amit: Itay
    Max Mauff: Carsten
    Lore Richter: Maja
    Trystan Pütter: Alex
    Lia Koenig: Gertraud Nussbaum
    Suzanne von Borsody: Uta Eggert



    „2012-05-31 Studio Hamburg Nachwuchspreis DSCF0743“ von Foto: Martina Nolte, Lizenz: Creative Commons by-sa-3.0 de. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 de über Wikimedia Commons - http://commons.wikimedia.org/wiki/File:2012-05-31_Studio_Hamburg_Nachwuchspreis_DSCF0743.jpg#mediaviewer/File:2012-05-31_Studio_Hamburg_Nachwuchspreis_DSCF0743.jpg


    guentinator.de

    sitcomserien.de