Ab in den Knast (2006)

Ab in den Knast (Originaltitel: Let’s Go to Prison) ist eine US-amerikanische Filmkomödie von Bob Odenkirk aus dem Jahr 2006. Das Drehbuch orientiert sich lose an dem Buch You Are Going to Prison von Jim Hogshire. Die Uraufführung in Deutschland fand am 26. April 2007 statt.


Den größten Teil seines Lebens hat John Lyshitski im Gefängnis verbracht. Schon als Jugendlicher wurde er von Richter Nelson Biederman III bestraft. Nun will er sich nach seiner Entlassung an dem Richter rächen, doch der ist drei Tage davor friedlich gestorben.
Bei der Beerdigung fällt John der Sohn, Nelson Biederman IV, auf. John stiehlt Biedermans Geld aus dem Auto, spuckt in dessen Kaffeebecher und leert den Inhalator. Als Nelson in seinen BMW steigt, findet er den Inhalator. In seiner Panik stoppt er an einer Apotheke und räumt hektisch die Regale leer auf der Suche nach einem neuen Inhalator. Der Apotheker denkt, Nelson sei ein drogenabhängiger Räuber. Außerdem hält er den Inhalator für eine kleine Pistole und ruft die Polizei. Nelson wird verhaftet und verlangt, dass die Regierung seinen Fall auflösen solle. Der genervte Gouverneur entscheidet, dass Nelson in Haft bleiben soll.

 Besetzung

    Dax Shepard: John Lyshitski
    Will Arnett: Nelson Biederman IV
    Chi McBride: Barry
    David Koechner: Shanahan
    Michael Shannon: Lynard
    Dylan Baker: Gefängnisdirektor
    David Darlow: Nelson Biederman III