Madame Mallory und der Duft von Curry

Charlotte Le Bon
Madame Mallory und der Duft von Curry ist eine Filmkomödie aus dem Jahr 2014. Regie führte Lasse Hallström. In den Hauptrollen spielen Helen Mirren, Om Puri, Manish Dayal samt Charlotte Le Bon. Der Titel des Romans (The  Hundred-Foot Journey von Richard C. Morais) auf dem dieser Film beruht,  weist auf den Abstand (Hundred-Foot) zwischen zwei Restaurants hin, der im Laufe der Geschichte sinnhaftig nicht mehr existiert.

Eine durch Unruhen vertriebene indische Familie Kadam lässt sich in einer französischen Kleinstadt namens Saint-Antonin nieder, um ein indisches Restaurant zu eröffnen.  Bei diesen Unruhen kam die Mutter der Kinder bei einem Brand ums Leben.

Om Puri
Helen Mirren

Dem neuen Restaurant direkt gegenüber liegt jedoch bereits ein Restaurant, Le Saule Pleureur, das der klassischen französischen Küche gewidmet ist und zudem einen Michelin-Stern trägt. Dessen Inhaberin, Madame Mallory, ist von der neuen Konkurrenz nicht begeistert. Sie startet einen Kleinkrieg, indem sie auf dem lokalen Markt alle die Dinge (Gewürze) aufkauft, die für das indische Restaurant benötigt werden. Im gegenzug kauft das indische Restaurant einige wichtige Dinge die das französische Restaurant braucht.

Am Nationalfeiertag wird das indische Restaurant mit Brandbomben beworfen, wobei Hassan an beiden Händen verletzt wird. Zudem wird die Außenmauer des Restaurants mit dem Spruch "France aux français" beschmiert.
Manish Dayal

Hierauf feuert Madame Mallory ihren Chefkoch, weil sie ihn als Anstifter des Anschlags sieht, beseitigt höchstpersönlich die Schmiererein und beendet den Kleinkrieg. Hassan bekommt die Möglichkeit, in ihrer Küche zu arbeiten.

 Nachdem das Restaurant von Madame Mallory mit Hassans Hilfe den zweiten Stern erhält, geht Hassan nach Paris um aus einem dortigen zweisterne Restaurant ein Dreisterne-Restaurant zu machen.

Grandiose Komödie, wo aus Feinden und Gegner im Laufe der Geschichte Freunde werden.


    Helen Mirren: Madame Mallory
    Om Puri: Papa
    Manish Dayal: Hassan
    Charlotte Le Bon: Marguerite


    Amit Shah: Mansur
    Farzana Dua Elahe: Mahira
    Dillon Mitra: Mukthar
    Michel Blanc: Bürgermeister
    Shuna Lemoine: Frau des Bürgermeisters
    Clément Sibony: Jean-Pierre
    Juhi Chawla: Mama
    Rohan Chand: junger Hassan
    Vincent Elbaz: Paul, Manager des Pariser Restaurants

Bilder:

Charlotte Le Bon à l'avant-première de Astérix et Obélix au service de sa majesté. Georges Biard [CC BY-SA 3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons

„HelenMirrenBerlin“ von HelenMirrennews' photostream - Helen Mirren. Lizenziert unter CC BY 2.0 über Wikimedia Commons - http://commons.wikimedia.org/wiki/File:HelenMirrenBerlin.jpg#mediaviewer/File:HelenMirrenBerlin.jpg

„OmPuriSept10TIFF“ von gdcgraphics. Lizenziert unter CC BY-SA 2.0 über Wikimedia Commons - http://commons.wikimedia.org/wiki/File:OmPuriSept10TIFF.jpg#mediaviewer/File:OmPuriSept10TIFF.jpg

„Manish Dayal Deauville 2014“ von Georges Biard. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons - http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Manish_Dayal_Deauville_2014.jpg#mediaviewer/File:Manish_Dayal_Deauville_2014.jpg