50/50 – Freunde fürs (Über)Leben


  • Der Film, der auf den persönlichen Erfahrungen des Drehbuchautors Will Reiser basiert, macht sich vor allem darüber lustig, wie unbeholfen das Umfeld mit einer derart schweren Krankheit wie Krebs umgeht.
Besetzung

    Joseph Gordon-Levitt: Adam
    Seth Rogen: Kyle
    Anna Kendrick: Katherine
    Bryce Dallas Howard: Rachael
    Anjelica Huston: Diane
    Serge Houde: Richard
    Matt Frewer: Mitch
    Philip Baker Hall: Alan
    Yee Jee Tso: Dr. Lee
  • Adam, ein 27 Jahre alter Radioproduzent, der sich sonst bester Gesundheit erfreut, erfährt plötzlich von seiner Krebsdiagnose. Er berichtet seiner Freundin Rachael, seinem besten Freund Kyle, seiner Mutter Diane und seinem Vater Richard, der an Alzheimer erkrankt ist, von der Diagnose. Jeder geht mit dieser Nachricht und den nachfolgenden Behandlungen anders um. Adam beginnt eine Therapie bei der jungen und unerfahrenen Therapeutin Katherine, die ihm das Krankenhaus zugewiesen hat, und freundet sich mit den älteren Chemotherapie-Patienten Mitch und Alan an.
  • Im Verlauf des Films trennt sich Adam von seiner Freundin Rachael, nachdem sein Freund Kyle sie einen anderen hat küssen sehen. Kyle überzeugt Adam, dass die Krebserkrankung der perfekte Weg sei, Frauen ins Bett zu bekommen.

guentinator.de

sitcomserien.de