How to Talk to Girls at Parties



Filmdaten
Originaltitel    How to Talk to Girls at Parties
Produktionsland    Vereinigtes Königreich, USA
Originalsprache    Englisch
Erscheinungsjahr    2017
Länge    102 Minuten
Stab
Regie    John Cameron Mitchell
Drehbuch    John Cameron Mitchell,
Philippa Goslett
Produktion    John Cameron Mitchell,
Iain Canning,
Howard Gertler,
Emile Sherman
Musik    Nico Muhly,
Jamie Stewart
Kamera    Frank G. DeMarco
Schnitt    Brian A. Kates
Besetzung

    Nicole Kidman: Queen Boadicea
    Elle Fanning: Zan
    Ruth Wilson: PT Stella
    Alex Sharp: Enn
    Stephen Campbell Moore: Record Exec
    Lara Peake: Wainswain
    Tom Brooke: PT Waldo
    Alice Sanders: Spinning Jenny
    Joey Ansah: PT Bob
    Ethan Lawrence: John
    Abraham Lewis: Vic
    Hebe Beardsall: Ari Up

  • How to Talk to Girls at Parties ist ein britisch-US-amerikanischer Science-Fiction-Film von John Cameron Mitchell, der am 21. Mai 2017 im Rahmen der Filmfestspiele von Cannes seine Premiere feierte. Der Film basiert auf einer Geschichte von Neil Gaiman, in der Punk auf Science-Fiction trifft und der eine Liebesgeschichte erzählt. How to Talk to Girls at Parties kombiniert mehrere Filmgenres. 
  • Auszeichnungen

    Internationale Filmfestspiele von Cannes 2017

        Nominierung für die Queer Palm (John Cameron Mitchell)

    National Film Awards UK 2018

        Nominierung als Beste Nebendarstellerin (Elarica Johnson)

 Datenquelle: Wikipedia und andere Portale

Textlizenz: Creative-Commons-Lizenz Attribution-ShareAlike 3.0 Unported (abgekürzt CC-by-sa-3.0), der ebenfalls unter http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/legalcode eingesehen werden kann.