Inspektor Clouseau, der „beste“ Mann bei Interpol

Inspektor Clouseau, der „beste“ Mann bei Interpol ist die fünfte Folge der Pink-Panther-Reihe aus dem Jahr 1976 und die vierte unter der Regie von Blake Edwards.
Hauptgegner von Inspektor Clouseau ist dabei erstmals sein früherer Chef Dreyfus.

Deutscher Titel
Inspektor Clouseau, der
„beste“ Mann bei Interpol
OriginaltitelThe Pink Panther Strikes Again
ProduktionslandVereinigtes Königreich
OriginalspracheEnglisch
Erscheinungsjahr1976
Länge103 Minuten
AltersfreigabeFSK 12
RegieBlake Edwards
DrehbuchBlake Edwards
ProduktionTony Adams
Blake Edwards
MusikHenry Mancini
KameraHarry Waxman
SchnittAlan Jones
Besetzung
Peter Sellers: Jacques Clouseau
Herbert Lom: Charles Dreyfus
Lesley-Anne Down: Olga
Burt Kwouk: Cato
Colin Blakely: Alec Drummond
Leonard Rossiter: Quinlan
André Maranne: Francois
Byron Kane: Außenminister
Dick Crockett: Präsident
Richard Vernon: Fassbender
Briony McRoberts: Margo Fassbender
Dudley Sutton: McClaren
Hal Galili: Danny Salvo
Robert Beatty: Admiral
Omar Sharif: ägyptischer Attentäter
Bob Sherman: CIA Agent
Phil Brown: Virginia Senator
Paul Maxwell: C.I.A. Director
Deep Roy: italienischer Attentäter
Geoffrey Bayldon: Dr. Claude Duval
John Clive: Chuck
Joan Rhodes: Daphne
Fred Haggerty: Münchner Hotel-Türsteher

 Der ehemalige Chefinspektor Dreyfus steht kurz vor seiner Entlassung aus der Nervenheilanstalt. Nur wenige Stunden trennen ihn von der sicher geglaubten Freiheit, da besucht ihn sein Nachfolger bei der Pariser Sûreté, Inspektor Clouseau, um bei der Entlassungskommission ein „gutes Wort“ für ihn einzulegen. Die Anwesenheit seines Erzfeindes erzürnt Charles Dreyfus nach einer Reihe von Tolpatschigkeiten dermaßen, dass die monatelange Therapie sich vom einen auf den anderen Moment als unnütz herausstellt; er versucht Clouseau umzubringen – und seine Entlassung wird wegen des Rückfalls auf unbestimmte Zeit verschoben.
Doch Dreyfus gelingt die Flucht aus der Anstalt und sofort verübt er einen Bombenanschlag auf Clouseau. Dieser schlägt fehl, da Clouseau den künstlichen Buckel seines Glöckner-von-Notre-Dame-Kostüms übermäßig mit Helium befüllt hat und so der Explosion entschwebt. Daraufhin gründet Dreyfus eine Verbrecherorganisation, indem er alle kriminellen Genies um sich schart. Ziel der Organisation ist die Ermordung von Chefinspektor Clouseau.
Dreyfus entführt den berühmten englischen Professor Fassbender, um mit dessen neuester Erfindung die Welt in Angst und Schrecken zu versetzen.
Clouseau ermittelt in England, um die Entführung aufzuklären, aber ohne nennenswertes Ergebnis. Das Beschatten des Butlers der Familie Fassbender bringt Clouseau vielmehr in eine missliche Lage, da er bei einer Razzia in einer Schwulen-Bar verhaftet wird. Auch die Entführer wollen den Butler von Fassbender schnappen, da dieser der einzige Zeuge der Entführung war. Der Butler, der als Travestie-Künstler in der Bar arbeitet, wird erstochen; bevor er stirbt kann er jedoch seinen Kidnapper ebenfalls töten. Clouseau findet bei dem toten Kidnapper einen Prospekt über das Münchner Oktoberfest und beschließt dorthin zu fahren, um weitere Hinweise zu finden.
In der Zwischenzeit droht Dreyfus der ganzen Welt und lässt mit Hilfe der Strahlenkanone von Professor Fassbender das UN-Gebäude in New York vor aller Augen einfach verschwinden. Er verlangt, dass Inspektor Clouseau getötet wird. Ein Dutzend Staatschefs sind von der Macht des irren Dreyfus überzeugt und schicken sofort Agenten nach München, um Clouseau auszuschalten.
In München kommt es zu einer Reihe von Anschlägen auf Clouseau, denen er aus purem Glück immer wieder entgeht, weil sich die Killer selbst oder gegenseitig ausschalten

 

 

 

 

Blake Edwards

(eigentlich William Blake Crump; * 26. Juli 1922 in Tulsa; † 15. Dezember 2010 in Santa Monica) war ein US-amerikanischer Filmregisseur und -produzent, Schauspieler und Drehbuchautor. Berühmt geworden ist er mit turbulenten Komödien, die sich durch zahlreiche Gags und Pointen auszeichneten.   International bekannt wurde er vor allem durch die Spielfilme der Pink-Panther-Reihe

 Filme von Blake Edwards:



 Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar; Text- undDatenquelle: Wikipedia

Share:

Filmkomödien nach Jahr:

1930 (1) 1931 (3) 1932 (3) 1933 (2) 1934 (3) 1935 (3) 1936 (5) 1937 (3) 1938 (8) 1939 (9) 1940 (9) 1941 (9) 1942 (10) 1943 (2) 1944 (4) 1945 (4) 1946 (3) 1947 (5) 1948 (4) 1949 (5) 1950 (6) 1951 (5) 1952 (5) 1953 (3) 1954 (4) 1955 (4) 1956 (2) 1957 (3) 1958 (9) 1959 (8) 1960 (8) 1961 (6) 1962 (4) 1963 (8) 1964 (12) 1965 (6) 1966 (9) 1967 (9) 1968 (8) 1969 (6) 1970 (8) 1971 (4) 1972 (8) 1973 (4) 1974 (6) 1975 (4) 1976 (7) 1977 (5) 1978 (4) 1979 (6) 1980 (6) 1981 (6) 1982 (7) 1983 (5) 1984 (8) 1985 (5) 1986 (9) 1987 (5) 1988 (8) 1989 (5) 1990 (8) 1991 (10) 1992 (4) 1993 (10) 1994 (5) 1995 (3) 1996 (6) 1997 (5) 1998 (9) 1999 (6) 2000 (7) 2001 (9) 2002 (5) 2003 (10) 2004 (8) 2005 (5) 2006 (8) 2007 (8) 2008 (4) 2009 (6) 2010 (7) 2011 (8) 2012 (5) 2013 (2) 2014 (8) 2015 (2) 2016 (2) 2017 (2) 2018 (2) 2019 (2) 2020 (3) 2021 (1)

filmcomedy.de durchsuchen

Wichtige Darsteller

Adam Sandler Adrien Brody Arnold Schwarzenegger Arthur Lake Ashton Kutcher Ben Stiller Bernard Blier Bill Murray Bill Pullman Billy Crystal Bob Hope Brian Donlevy Bruce Willis Cary Grant Charlie Sheen Chevy Chase Chris Elliott Clark Gable Dan Aykroyd Danny DeVito David Niven Dean Jones Dean Martin Dennis Quaid Dom DeLuise Dudley Moore Dustin Hoffman Eddie Murphy Ernie Hudson Fisher Stevens Fred MacMurray Fredric March Gary Cooper Gene Hackman Gene Wilder George Clooney Gérard Depardieu Glenn Ford Greg Kinnear Hal Walker Harold Ramis Hector Elizondo Jack Black Jack Conway Jack Lemmon Jack Nicholson Jackie Chan James Belushi James Garner James Stewart Jason Bateman Jason Schwartzman Jean Rochefort Jean-Paul Belmondo Jeff Daniels Jeff Goldblum Jerry Lewis Jim Carrey John Barrymore John Candy John Cleese John Cusack John Goodman John Lithgow Judge Reinhold Keenan Wynn Kenneth Connor Kenneth Williams Kevin Dunn Kevin Spacey Larry Simms Leslie Nielsen Lloyd Bridges Louis de Funès Mark Wahlberg Mel Brooks Melvyn Douglas Michael Caine Michael J. Fox Michel Aumont Michel Galabru Mickey Rooney Nick Frost Owen Wilson Paul Rudd Peter Sellers Peter Ustinov Pierre Richard Ray Milland René Clair Richard Dreyfuss Rick Moranis Robert Dalban Robert De Niro Robert Loggia Robert Wagner Robin Williams Rowan Atkinson Sean Anders Seth Green Sid James Simon Pegg Spencer Tracy Stan Laurel Stéphane Robelin Steve Carell Steve Martin Tim Curry Tom Hanks Tony Curtis Tony Randall Walter Matthau Will Ferrell William Demarest Woody Allen Yves Montand Zach Galifianakis

Wichtige Darstellerinnen:

Andie MacDowell Anjelica Huston Anna Faris Anne Bancroft Anne Hathaway Annie Potts Audrey Hepburn Barbara Stanwyck Bernadette Peters Bette Midler Cameron Diaz Carmen Electra Carrie Fisher Charlize Theron Christina Applegate Claudette Colbert Claudia Cardinale Connie Britton Daphne Zuniga Debbie Reynolds Drew Barrymore Elisabeth Shue Elizabeth Hurley Elke Sommer Emma Stone Emmanuelle Béart Eva Gabor Eva Mendes Evan Rachel Wood Goldie Hawn Gwyneth Paltrow Halle Berry Hattie Jacques Helen Hunt Hilary Duff Hilary Swank Ina Claire Jane Fonda Janet Leigh Jean Stapleton Jennifer Aniston Jennifer Garner Jennifer Lopez Jenny McCarthy Jessica Biel Joan Crawford Joan Cusack Joan Sims Jodie Foster Judge Reinhold Judy Davis Judy Holliday Julia Louis-Dreyfus Julie Andrews Julie Hagerty Juliette Lewis Kate Hudson Katharine Hepburn Katherine Heigl Kathleen Turner Kim Basinger Kim Novak Kirstie Alley Kristen Wiig Kristin Chenoweth Leighton Meester Lily Tomlin Madonna Marie-Christine Barrault Marilu Henner Marilyn Monroe Marisa Tomei Marlene Dietrich Meg Ryan Meryl Streep Mia Farrow Michelle Pfeiffer Mila Kunis Molly Shannon Nastassja Kinski Natalie Portman Natalie Wood Nicole Kidman Ornella Muti Pamela Reed Paula Prentiss Penélope Cruz Penny Singleton Renée Zellweger Rita Hayworth Rita Wilson Rosalind Russell Rosie O'Donnell Scarlett Johansson Sharon Stone Shirley MacLaine Sigourney Weaver Sofia Vergara Sophie Marceau Teri Polo Thelma Ritter Tilda Swinton Tina Fey Uma Thurman Ursula Andress Vanessa Paradis Veronica Lake Whoopi Goldberg Winona Ryder

Produktionsland

filmcomedy.de by Günter Sandfort (Willich). Powered by Blogger.

Labels