- Katharine Hepburn

Embed from Getty Images
Katharine Houghton Hepburn (* 12. Mai 1907 in Hartford, Connecticut; † 29. Juni 2003 in Old Saybrook, Connecticut) war eine US-amerikanische Schauspielerin. Sie wurde viermal mit dem Oscar als beste Hauptdarstellerin ausgezeichnet und ist damit Rekord-Oscarpreisträgerin in den Schauspielerkategorien. Das American Film Institute wählte sie zur größten amerikanischen Filmschauspielerin der Geschichte.
 Bekannt wurde Hepburn vor allem für ihre oftmals intelligenten und eigenwilligen Leinwandfiguren. Passend dazu bevorzugte sie Hosen, was zu der damaligen Zeit für Frauen außergewöhnlich war. Durch ihr Rollenprofil und auch ihre private Person wurde sie zu einer Ikone der Emanzipation und der „modernen Frau“.

Filmografie (Auswahl)
1932: Eine Scheidung (A Bill of Divorcement)
1933: Ihr großes Erlebnis (Christopher Strong)
1933: Morgenrot des Ruhms (Morning Glory)
1933: Vier Schwestern (Little Women)
1934: Spitfire
1934: The Little Minister
1935: Break of Hearts
1935: Alice Adams
1936: Sylvia Scarlett
1936: Maria von Schottland (Mary of Scotland)
1936: Ein aufsässiges Mädchen (A Woman Rebels)
1937: Quality Street
1937: Bühneneingang (Stage Door)
1938: Leoparden küßt man nicht (Bringing up Baby)
1938: Die Schwester der Braut (Holiday)
1940: Die Nacht vor der Hochzeit (The Philadelphia Story)
1942: Die Frau, von der man spricht (Woman of the Year)
1942: Die ganze Wahrheit (Keeper of the Flame)
1943: Stage Door Canteen
1944: Drachensaat (Dragon Seed)
1945: Zu klug für die Liebe (Without Love)
1946: Der unbekannte Geliebte (Undercurrent)
1947: Endlos ist die Prärie (The Sea of Grass)
1947: Clara Schumanns große Liebe (Song of Love)
1948: Der beste Mann (State of the Union)
1949: Ehekrieg (Adam’s Rib)
1951: African Queen (The African Queen)
1952: Pat und Mike (Pat and Mike)
1955: Traum meines Lebens (Summertime)
1956: Der Regenmacher (The Rainmaker)
1956: Der eiserne Unterrock (The Iron Petticoat)
1957: Eine Frau, die alles weiß (Desk Set)
1959: Plötzlich im letzten Sommer (Suddenly, Last Summer)
1962: Long Day’s Journey into Night
1967: Rat mal, wer zum Essen kommt (Guess Who’s Coming to Dinner)
1968: Der Löwe im Winter (The Lion in Winter)
1969: Die Irre von Chaillot (The Madwoman of Chaillot)
1971: Die Troerinnen (The Trojan Women)
1973: Empfindliches Gleichgewicht (A Delicate Balance)
1975: Mit Dynamit und frommen Sprüchen (Rooster Cogburn)
1978: Das große Abenteuer im Ballon (Olly Olly Oxen Free)
1981: Am goldenen See (On Golden Pond)
1985: Grace Quigleys letzte Chance (The Ultimate Solution of Grace Quigley)
1994: Perfect Love Affair (Love Affair)

Jahr

1930 (1) 1931 (3) 1932 (3) 1933 (2) 1934 (3) 1935 (3) 1936 (5) 1937 (3) 1938 (8) 1939 (9) 1940 (7) 1941 (6) 1942 (7) 1944 (4) 1945 (2) 1946 (1) 1947 (1) 1948 (2) 1949 (3) 1950 (4) 1951 (5) 1952 (5) 1953 (3) 1954 (4) 1955 (3) 1956 (2) 1957 (3) 1958 (5) 1959 (5) 1960 (5) 1961 (3) 1962 (2) 1963 (4) 1964 (5) 1965 (2) 1966 (4) 1967 (3) 1968 (2) 1969 (2) 1970 (2) 1972 (2) 1974 (1) 1975 (1) 1977 (2) 1978 (1) 1979 (3) 1980 (2) 1981 (2) 1982 (3) 1983 (2) 1984 (5) 1985 (4) 1986 (4) 1987 (2) 1988 (4) 1989 (2) 1990 (6) 1991 (6) 1992 (2) 1993 (6) 1994 (3) 1995 (1) 1996 (2) 1997 (4) 1998 (6) 1999 (2) 2000 (4) 2001 (7) 2002 (3) 2003 (8) 2004 (6) 2005 (3) 2006 (5) 2007 (6) 2009 (2) 2010 (6) 2011 (6) 2012 (3) 2013 (2) 2014 (5) 2016 (1) 2017 (1) 2018 (1) 2020 (2) 2021 (1)

Dieses Blog durchsuchen

filmcomedy.de ist...

... zusäzlich erreichbar unter

Geburtstagslisten

... jetzt in erweiterte Form bei:
by Günter Sandfort (Willich). Powered by Blogger.

Labels