Blondie's Holiday

Blondie's Holiday ist eine Schwarz-Weiß-Komödie aus dem Jahr 1947 unter der Regie von Abby Berlin mit Penny Singleton und Arthur Lake in den Hauptrollen. Der Film basiert auf dem gleichnamigen Comicstrip. Das Drehbuch wurde von Chic Young und Connie Lee geschrieben.
Der Film ist der zwanzigste von 28 Filmen, die auf dem Comicstrip basieren; Columbia Pictures produzierte sie von 1938 bis 1950. Daisy, der Hund, kam in jedem Film vor, außer in diesem, da er 1947 "Curley" in dem Film Red Stallion spielte. Dieser Film wurde in den 1980er Jahren nach dem 1982 erschienenen Special Here Comes Garfield auf CBS wiederholt.
 
Dagwood Bumstead ist ein Architekt, der es geschafft hat, den prominenten Bankpräsidenten Samuel Breckenridge davon zu überzeugen, seiner Firma den Auftrag zu erteilen, ein neues Bankgebäude in der Stadt zu errichten. Als Dagwoods Chef des Architekturbüros, George Radcliffe, von dem Vertrag hört, ist er begeistert und bietet Dagwood eine bescheidene Lohnerhöhung von 2,50 Dollar an.
Als Dagwood seiner Frau Blondie die gute Nachricht sofort telefonisch mitteilt, verwechselt sie die Zahlen und glaubt, er habe eine Lohnerhöhung von 250 Dollar erhalten. Sie erzählt ihren Freunden von der fantastischen Nachricht, und es spricht sich herum, dass Dagwood mit seinem Erfolg ein Vermögen verdient hat.
Ein Klassentreffen steht vor der Tür, und Blondie ist im Komitee, das die Feierlichkeiten plant. Als der Rest des Komitees, darunter die großmäulige Hausfrau Cynthia Thompson und Paul Madison, die Dagwoods Highschool-Freier waren, von Dagwoods Vermögen erfährt, schlagen sie vor, dass er die Rechnung von 400 Dollar für das schicke Abendessen auf dem Klassentreffen bezahlt. Blondie hat keine andere Wahl, als zu akzeptieren, Dagwoods Ehre zu verteidigen.
Dagwood gerät in Panik, als er hört, was Blondie in seinem Namen versprochen hat, und beginnt eine verzweifelte Suche nach Geld für das Abendessen, das er sich nicht leisten kann. Er sieht keine andere Alternative, als zu versuchen, das Geld auf der Pferderennbahn zu verspielen. Er spricht mit einem Glücksspielexperten namens Pete Brody, um zu erfahren, wie man wetten kann, aber der Bankpräsident hört von seinem großen Interesse am Glücksspiel und kündigt den Bauvertrag sofort. Dagwoods Boss Radcliffe wird wütend, als er hört, dass der Vertrag gekündigt wird, und feuert Dagwood deshalb auf der Stelle.
Blondie hilft bei der Geldbeschaffung, indem er Frauenhüte herstellt und so mit 200 Dollar zur Rechnung beiträgt, aber als der Tag des Wiedersehensdinners kommt, fehlen Dagwood immer noch die restlichen 200 Dollar. Er geht in einen illegalen Spielsalon und beginnt zu wetten. Er lässt sich von einer alten Dame beraten, schafft es aber trotzdem, die 200 Dollar von Blondie auf das falsche Pferd zu setzen. Trotzdem hat er Glück und das Pferd gewinnt, aber der Ort wird von der Polizei durchsucht. Dagwood hilft der alten Dame, unbemerkt von dem Ort zu fliehen, wird aber selbst von der Polizei verhaftet.
Das Wiedersehensessen beginnt, und Blondie ist anwesend, aber Dagwood befindet sich immer noch in Polizeigewahrsam. Er ruft Radcliffe auf, Radcliffe solle kommen und ihm aus der Patsche helfen, aber Bankpräsident Breckenridge kommt ihm zuvor, als er kurz nach Radcliffe auf dem Revier eintrifft. In Begleitung von Breckenridge ist die alte Dame aus dem Spielsalon, die sich als Mrs. Breckenridge entpuppt. Dankbar für Dagwoods Hilfe, einen öffentlichen Skandal und Demütigung zu vermeiden, erneuert Breckenridge den Vertrag zur Errichtung eines neuen Bankgebäudes mit der Firma, und als Bedingung verlangt er, dass Dagwood wieder eingestellt wird. Dagwood stellt auf eigene Rechnung eine weitere Bedingung - dass Radcliffe auch das Klassentreffen-Abendessen bezahlt.
Dagwood kommt aus dem Gefängnis und kommt rechtzeitig zum Wiedersehensdinner, um jeden Verdacht zu vermeiden, und ist in der Lage, die Feierlichkeiten zu bezahlen[3].
Besetzung
  • Penny Singleton als Blondie Bumstead
  • Arthur Lake als Dagwood Bumstead
  • Larry Simms als Alexander Bumstead
  • Marjorie Ann Mutchie als Cookie Bumstead
  • Jerome Cowan als George M. Radcliffe
  • Grant Mitchell als Samuel Breckenridge
  • Sid Tomack als Pete Brody
  • Mary Young als Frau Breckenridge
  • Jeff York als Paul Madison
  • Anne Nagel als Bea Mason
  • Cynthia Thompson: Jody Gilbert als Cynthia Thompson
  • Ollie Shaw: Jack Rice als Ollie Shaw







Weitere Blondie Filme mit Penny Singleton als Blondie und Arthur Lake als Dagwood Bumstead:

xxx













Penny Singleton als Blondie und Arthur Lake
als Dagwood Bumstead


Bild Photo of Penny Singleton as Blondie and Arthur Lake as Dagwood Bumstead from the radio program Blondie. The photo was sent to announce that the program would now be carried on the Blue Network.  By Blue Network. The Blue Network was originally owned and operate by NBC Radio. NBC was forced to sell its Blue Network in the early 1940s because it was ruled that having two networks, Red and Blue, constituted a monopoly. After the network was sold, it operated under the name of the Blue Network for some time before becoming known as American Broadcasting Company-ABC. - eBay itemphoto frontphoto back, Public Domain, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=19323752

Textlizenz: Creative-Commons-Lizenz Attribution-ShareAlike 3.0 Unported (abgekürzt CC-by-sa-3.0), der ebenfalls unter http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/legalcode eingesehen werden kann.

Share:

Jahr

1930 (1) 1931 (3) 1932 (3) 1933 (2) 1934 (3) 1935 (3) 1936 (5) 1937 (3) 1938 (8) 1939 (9) 1940 (9) 1941 (9) 1942 (10) 1943 (2) 1944 (4) 1945 (4) 1946 (3) 1947 (5) 1948 (4) 1949 (5) 1950 (6) 1951 (5) 1952 (5) 1953 (3) 1954 (4) 1955 (3) 1956 (2) 1957 (3) 1958 (5) 1959 (5) 1960 (5) 1961 (3) 1962 (2) 1963 (4) 1964 (5) 1965 (3) 1966 (5) 1967 (3) 1968 (2) 1969 (3) 1970 (2) 1971 (1) 1972 (4) 1973 (1) 1974 (1) 1975 (2) 1977 (3) 1978 (1) 1979 (4) 1980 (3) 1981 (2) 1982 (3) 1983 (2) 1984 (6) 1985 (5) 1986 (5) 1987 (3) 1988 (4) 1989 (3) 1990 (7) 1991 (6) 1992 (2) 1993 (6) 1994 (3) 1995 (1) 1996 (3) 1997 (4) 1998 (7) 1999 (5) 2000 (4) 2001 (7) 2002 (4) 2003 (9) 2004 (7) 2005 (4) 2006 (6) 2007 (7) 2008 (2) 2009 (4) 2010 (6) 2011 (7) 2012 (5) 2013 (2) 2014 (6) 2015 (1) 2016 (1) 2017 (2) 2018 (2) 2019 (1) 2020 (2) 2021 (1)

Dieses Blog durchsuchen

filmcomedy.de ist...

... zusäzlich erreichbar unter
und

Geburtstagslisten

... jetzt in erweiterte Form bei:
by Günter Sandfort (Willich). Powered by Blogger.

Labels