Nichts zu verzollen 👍

Nichts zu verzollen (Originaltitel: Rien Ă  dĂ©clarer) ist eine französische Filmkomödie aus dem Jahr 2010. Dany Boon fĂŒhrte Regie und spielt neben BenoĂźt Poelvoorde eine der Hauptrollen.

 Anfang der 1990er Jahre an einem belgisch-französischen GrenzĂŒbergang. Die Zöllner auf beiden Seiten schauen mit Ignoranz und Herablassung auf das Volk, insbesondere aber auf die Zollkollegen der jeweils anderen Grenzseite. Hieraus sticht der belgische Beamte Ruben Vandevoorde hervor, ein Nationalist, der die „Franzacken“ aus tiefster Seele hasst. 

Er schreckt weder vor dem Versetzen von Grenzsteinen noch vor ĂŒberzogenen Zollkontrollmaßnahmen gegen französische GrenzgĂ€nger zurĂŒck.

 Beide Seiten sehen mit Bangen der Umsetzung des EG-Binnenmarkts ab 1993 und des Schengener Abkommens entgegen, das den Wegfall der Grenzkontrollen vorsieht. Nicht nur sie werden ihre bisherige Arbeit verlieren, auch in der Kneipe des Grenzörtchens werden die GĂ€ste fehlen.

Deutscher TitelNichts zu verzollen
OriginaltitelRien à déclarer
ProduktionslandFrankreich, Belgien
OriginalspracheFranzösisch, Englisch
Erscheinungsjahr2010
LĂ€nge108 Minuten
AltersfreigabeFSK 12
RegieDany Boon
DrehbuchDany Boon
ProduktionJĂ©rĂŽme Seydoux,
Eric Hubert
MusikPhilippe Rombi
KameraPierre AĂŻm
SchnittLuc Barnier
Besetzung
BenoĂźt Poelvoorde: Ruben Vandevoorde
Dany Boon: Mathias Ducatel
Julie Bernard: Louise Vandevoorde
Karin Viard: IrĂšne Janus
François Damiens: Jacques Janus
Bouli Lanners: Bruno Vanuxem
Olivier Gourmet: Pfarrer von Chimay
Philippe Magnan: Mercier
NadĂšge Beausson-Diagne: Nadia Bakari
Zinedine Soualem: Lucas Pozzi
Guy Lecluyse: Gregory Brioul
Christel Pedrinelli: Olivia Vandevoorde
Joachim Ledeganck: Leopold Vandevoorde
Jean-Paul Dermont: Vater Vandevoorde
Laurent Gamelon: Schmugglerboss Duval
Bruno Lochet: Tiburce (Schmuggler)


Ausgerechnet Rubens Schwester Louise hat ein heimliches VerhĂ€ltnis mit dem hasenfĂŒĂŸigen französischen Grenzbeamten Mathias Ducatel, mit dem ihr Bruder hĂ€ufig Streit hat. Sie steht vor der Entscheidung zwischen Mathias und ihrer nationalistischen Familie. Schweren Herzens trennt sie sich von Mathias. Als die SchlagbĂ€ume wegfallen, werden binationale mobile Fahndungsstreifen fĂŒr das Grenzgebiet gebildet. Von belgischer Seite wird Vandevoorde zur Strafe fĂŒr den Job bestimmt. Auf französischer Seite meldet sich daraufhin Ducatel freiwillig. Er will versuchen, mit Ruben Frieden zu schließen, um so die Einwilligung der Familie fĂŒr seine Heirat mit Louise zu bekommen. Eine Bande deppenhafter Drogenschmuggler verschafft ihnen Arbeit, zumal deren Chef das Ehepaar, das die Grenzkneipe fĂŒhrt, bestochen hat, um an die polizeilichen EinsatzplĂ€ne zu kommen. Unter dem Eindruck von Freud und Leid bei der Arbeit entwickelt sich zwischen Ruben und Mathias tatsĂ€chlich eine Freundschaft. Ruben lĂ€dt Mathias sogar ein, den Silvesterabend bei seiner Familie zu verbringen – als belgischer Grenzer verkleidet. Dort versucht der liebestolle Mathias mit aller Kraft, Louises Herz fĂŒr sich zu gewinnen. Louise gelingt es nur mit MĂŒhe, das VerhĂ€ltnis zu verbergen.

Besetzung
BenoĂźt Poelvoorde Ruben Vandevoorde
Dany Boon: Mathias Ducatel
Karin Viard: IrĂšne Janus
François Damiens: Jacques Janus
Julie Bernard: Louise Vandevoorde
Eric Godon: Chef Willems
Zinedine Soualem: Lucas Pozzi
Bruno Lochet: Tiburce
NadĂšge Beausson-Diagne: Nadia Bakari
Philippe Magnan: Mercier
Guy Lecluyse: Gregory Brioul
Laurent Gamelon: Duval
David Coudyser: der Landfahrer
JérÎme Commandeur: der französische Fahrer
Bouli Lanners: Bruno Vanuxem
Jean-Luc Couchard: Bruder Vanuxem
Olivier Gourmet: der Pfarrer von Chimay
Bruno Moynot: der Immobilienmakler
Jean-Paul Dermont: Vater Vandevoorde
Laurent Capelluto: der Russe
Chritel Pedrinelli: Olivia Vandevoorde
Joachim Ledeganck: LĂ©opold Vandevoorde
Sylviane Alliet: "No Man's Land" Kunde


Kurz danach besucht Ruben in Begleitung von Mathias seinen Beichtvater, der ihm immer seinen Chauvinismus als Hindernis zum Seelenheil vorgehalten hat, um zu zeigen, dass er mit einem Franzosen Freundschaft geschlossen hat. Als der Pfarrer bemerkt, es sei nicht gut, nur deswegen Freundschaft zu schließen, um von Gott ins Paradies eingelassen zu werden, gibt Mathias zu, auch er habe dies nicht uneigennĂŒtzig getan; er erzĂ€hlt von seinem VerhĂ€ltnis mit Rubens Schwester. Bei Ruben brennen daraufhin alle Sicherungen durch und er rennt Mathias schießend hinterher. Dieser flĂŒchtet sich in Louises Wohnung, wo diese ihren Bruder vor die Wahl stellt, sie beide zu erschießen oder ihre Liebe zu akzeptieren. Rubens Wut verraucht und Mathias wird sein Schwager.

 








Dany Boon

Dany Boon (* 26. Juni 1966 als Daniel Hamidou in ArmentiÚres, Département Nord, Frankreich) ist ein französischer Komiker, Schauspieler und Regisseur


 

 

 


 



 

 Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfĂŒgbar; Text- und Datenquelle: Wikipedia







Share:

Serien nach Streamingplattform:

 đŸ“șđŸ“șđŸ“șđŸ“șđŸ“șđŸ“șđŸ“ș

Wichtige Regisseure die auch erfolgreiche Darsteller waren (oder sind)

   Woody Allen     +++   +++  Mel Brooks  +++   Jerry Lewis    +++  Rob Reiner  +++  Ben Stiller

Filmkomödien nach Jahr:

1930 (1) 1931 (3) 1932 (3) 1933 (2) 1934 (3) 1935 (3) 1936 (5) 1937 (3) 1938 (8) 1939 (9) 1940 (9) 1941 (9) 1942 (10) 1943 (2) 1944 (4) 1945 (4) 1946 (3) 1947 (5) 1948 (4) 1949 (5) 1950 (6) 1951 (5) 1952 (5) 1953 (3) 1954 (4) 1955 (4) 1956 (2) 1957 (3) 1958 (9) 1959 (8) 1960 (9) 1961 (7) 1962 (5) 1963 (9) 1964 (12) 1965 (6) 1966 (9) 1967 (9) 1968 (10) 1969 (7) 1970 (10) 1971 (5) 1972 (11) 1973 (5) 1974 (6) 1975 (5) 1976 (7) 1977 (7) 1978 (7) 1979 (8) 1980 (7) 1981 (7) 1982 (12) 1983 (5) 1984 (17) 1985 (13) 1986 (17) 1987 (13) 1988 (13) 1989 (10) 1990 (14) 1991 (14) 1992 (6) 1993 (15) 1994 (13) 1995 (8) 1996 (13) 1997 (8) 1998 (13) 1999 (10) 2000 (24) 2001 (37) 2002 (27) 2003 (40) 2004 (35) 2005 (29) 2006 (35) 2007 (21) 2008 (12) 2009 (10) 2010 (21) 2011 (27) 2012 (17) 2013 (16) 2014 (21) 2015 (13) 2016 (13) 2017 (5) 2018 (11) 2019 (7) 2020 (13) 2021 (19) 2022 (13) 2023 (2)

filmcomedy.de durchsuchen

Filme

 đŸ‘€           😍   

 đŸ‘€           😍   

Serien

Serien nach Streamingplattform:

 đŸ“șđŸ“șđŸ“șđŸ“șđŸ“șđŸ“șđŸ“ș

Seiten

Wichtige Darsteller

Woody Allen (40) Jerry Lewis (39) Arthur Lake (28) Kenneth Williams (26) Charles Hawtrey (23) Eddie Murphy (21) Sid James (21) Owen Wilson (20) Bill Murray (19) Larry Simms (19) Kenneth Connor (18) Adam Sandler (17) Dan Aykroyd (17) Dean Martin (17) Peter Butterworth (16) Pierre Richard (16) Steve Martin (16) Louis de FunÚs (15) Will Ferrell (15) Jim Dale (14) Tom Hanks (14) Hector Elizondo (13) Jack Lemmon (13) Ben Stiller (12) Leslie Nielsen (11) Paul Rudd (11) Fred MacMurray (10) Jason Bateman (10) Mel Brooks (10) Michel Galabru (10) Steve Carell (10) Cary Grant (9) Christian Clavier (9) Christopher Walken (9) Danny DeVito (9) Jean Reno (9) John Candy (9) Robin Williams (9) Jason Schwartzman (8) Keenan Wynn (8) Peter Sellers (8) Seth Rogen (8) Vince Vaughn (8) Walter Matthau (8) Alec Baldwin (7) Bill Pullman (7) Bruce Willis (7) Jim Carrey (7) Kevin Hart (7) Kevin James (7) Marlon Wayans (7) Ashton Kutcher (6) Burt Reynolds (6) Chris Rock (6) Dwayne Johnson (6) Gary Cooper (6) Glenn Ford (6) Greg Kinnear (6) Gérard Depardieu (6) Gérard Jugnot (6) Harold Ramis (6) Jack Black (6) Jean Rochefort (6) Jeff Daniels (6) Jeff Goldblum (6) Judge Reinhold (6) Kevin Dunn (6) Kevin Kline (6) Mark Wahlberg (6) Robert Loggia (6) Sean Anders (6) Seth Green (6) Bernard Blier (5) Billy Crystal (5) Brendan Fraser (5) Chevy Chase (5) Chris Elliott (5) Dom DeLuise (5) George Clooney (5) Hugh Grant (5) Ice Cube (5) Jack Nicholson (5) James Stewart (5) John Cusack (5) John Travolta (5) Michael Caine (5) Rick Moranis (5) Robert De Niro (5) Simon Pegg (5) Spencer Tracy (5) Stanley Tucci (5) Tony Curtis (5) Adrien Brody (4) Bill Nighy (4) Brian Donlevy (4) David Niven (4) Dean Jones (4) Fredric March (4) Hal Walker (4) Jack Conway (4) James Caan (4) John Barrymore (4) Lloyd Bridges (4) Michel Aumont (4) Nick Frost (4) Robert Dalban (4) Robert Wagner (4) Samuel L. Jackson (4) Tim Curry (4) Tony Randall (4) Woody Harrelson (4) Zach Galifianakis (4) Alan Alda (3) Alan Rickman (3) Arnold Schwarzenegger (3) Bob Hope (3) Charlie Sheen (3) Christopher Lloyd (3) Clark Gable (3) David Spade (3) Dennis Quaid (3) Dustin Hoffman (3) Ernie Hudson (3) Gene Hackman (3) Gene Wilder (3) Harvey Keitel (3) Jackie Chan (3) James Belushi (3) James Garner (3) John Goodman (3) Josh Duhamel (3) Macaulay Culkin (3) Melvyn Douglas (3) Michael Douglas (3) Michael J. Fox (3) Mickey Rooney (3) Pierce Brosnan (3) Ray Milland (3) René Clair (3) Richard Gere (3) Steve Guttenberg (3) Ted Danson (3) Thierry Lhermitte (3) Topher Grace (3) William Holden (3) Alan Ruck (2) Anthony Hopkins (2) Antonio Banderas (2) Bill Paxton (2) Bradley Whitford (2) Christopher Plummer (2) David Hyde Pierce (2) David Rasche (2) Donald Pleasence (2) Donald Sutherland (2) Dudley Moore (2) Hank Azaria (2) Harrison Ford (2) James Cagney (2) Jesse Eisenberg (2) Joaquin Phoenix (2) John Belushi (2) John Cleese (2) John Lithgow (2) John Malkovich (2) Josh Brolin (2) Keanu Reeves (2) Keenen Ivory Wayans (2) Kevin Spacey (2) Matt Dillon (2) Michel Blanc (2) Peter O'Toole (2) Peter Ustinov (2) Richard Dreyfuss (2) Sam Elliott (2) Sylvester Stallone (2) Aaron Eckhart (1) Adam Driver (1) Adam Garcia (1) Al Pacino (1) Andy Samberg (1) Bill Cosby (1) Bing Crosby (1) Bradley Cooper (1) Bronson Pinchot (1) Burt Lancaster (1) Charles Coburn (1) Chris Hemsworth (1) Chris Pine (1) Chris Pratt (1) Cuba Gooding Jr. (1) Danny Glover (1) David Duchovny (1) David Schwimmer (1) Denzel Washington (1) Fisher Stevens (1) Horst Buchholz (1) Hugh Jackman (1) Humphrey Bogart (1) James Brolin (1) James Spader (1) Jean-Paul Belmondo (1) Jerry Stiller (1) John Rich (1) John Wayne (1) Kevin Costner (1) Kurt Russell (1) Matt Damon (1) Mel Gibson (1) Ned Beatty (1) Richard Pryor (1) River Phoenix (1) Roberto Benigni (1) Rowan Atkinson (1) Sidney James (1) Stan Laurel (1) Stéphane Robelin (1) Yves Montand (1)

Labels