Filmkomödientipps:


JavaScript von kostenlose-javascripts.de

Blondie (1938)

Blondie ist eine US-amerikanische Filmkomödie in schwarz-weiß aus dem Jahr 1938. Regie führte Frank R. Strayer, das Drehbuch schrieb Richard Flournoy nach den gleichnamigen Comics von Chic Young. Die Hauptrollen spielten Penny Singleton und Arthur Lake. Blondie ist der erste Film der gleichnamigen Filmreihe.

OriginaltitelBlondie
ProduktionslandUSA
OriginalspracheEnglisch
Erscheinungsjahr1938
Länge70 Minuten
RegieFrank R. Strayer
DrehbuchRichard Flournoy
ProduktionRobert Sparks
MusikLeigh Harline
KameraHenry Freulich
SchnittGene Havlick
Besetzung
  • Penny Singleton: Blondie Bumstead
  • Arthur Lake: Dagwood Bumstead
  • Larry Simms: Alexander Bumstead (‚Baby Dumpling‘)
  • Gene Lockhart: C. P. Hazlip
  • Jonathan Hale: J. C. Dithers
  • Gordon Oliver: Chester Franey
  • Danny Mummert: Alvin
  • Kathleen Lockhart: Mrs. Miller
  • Ann Doran: Elsie Hazlip
  • Dorothy Moore: Dorothy
  • Fay Helm: Mrs. Fuddle
sowie ohne Nennung im Vorspann: Stanley Andrews, Irving Bacon, Willie Best, Edgar Dearing, James Flavin, Bud Jamison, Charles Lane, Emory Parnell, John Rand und Ian Wolfe
Kurz nachdem Dagwood Bumstead wie üblich übereilt das Haus auf dem Weg zur Arbeit verlassen und dabei ein weiteres Mal den Briefträger über den Haufen gerannt hat, kann seine Frau Blondie die Überraschung für den fünften Hochzeitstag vorbereiten: Sie vereinbart, die Möbel des Hauses gegen neue zu tauschen, was sie nur 22,80 Dollar kostet – pro Monat, wie sie später überrascht feststellt. Dagwood hat inzwischen andere Probleme. Er hatte für seine ehemalige Kollegin Elsie Watson gebürgt. Die hat sich mit der Bürgschaft 563,80 Dollar bei einer Kreditfirma geliehen und ist dann verschwunden. Nun muss Dagwood für die Schulden aufkommen, was er aber nicht kann. Daher bittet er seinen Chef Mr. Dithers um eine Gehaltserhöhung, die dieser aber ablehnt. Da Dithers sich vergeblich um einen Vertrag mit C. P. Hazlip bemüht, bietet er Dagwood eine Lohnerhöhung um 10 Dollar und einen Bonus von 600 Dollar an, wenn er diesen Vertrag für die Firma akquiriert. Hazlip ist bekannt dafür, sich Vertretern gegenüber sehr abweisend zu verhalten. Dithers schickt Dagwood dazu ins Hotel Brinkley, wo Hazlip in einer Suite logiert.
Während Dagwood in der Lobby des Hotels auf den ihm unbekannten Hazlip wartet, fällt ihm ein Page auf, der erfolglos versucht, einen Staubsauger zu reparieren. Wie auch der zufällig neben ihm sitzende Hazlip ist er der Meinung, dass er das besser könne. Als der Page kurz weg muss, bringen Dagwood und Hazlip den Staubsauger heimlich in Hazlips Suite, um ihn dort zu reparieren. Das gelingt ihnen aber auch nach Stunden nicht. Erst am Abend, als er wieder zurück in der Lobby ist, erfährt Dagwood, mit wem er den Tag verbracht hat. Aber auch am nächsten Tag, den die beiden, wiederum erfolglos, zusammen am Staubsauger arbeiten, spricht Dagwood Hazlip nicht auf den Vertrag an. Allerdings erlebt er mit, wie Hazlip einen anderen Vertreter mit den Worten zurückweist, das Projekt aufzugeben, was aber nicht stimmt, wie er Dagwood zusichert. Hazlip löst damit aber ein Gerücht aus, von dem auch eine Zeitung berichtet. Dithers liest dies in der Zeitung und kündigt Dagwood am Abend. Zu Hause wartet bereits Besuch auf ihn; Blondies Mutter, Mrs. Miller, und Dot, Blondies Schwester, nehmen an der Feier zum Hochzeitstag teil. Daher lässt sich Blondie, die mittlerweile von einem Schuldeneintreiber erfahren hat, dass es irgendetwas mit Dagwood und einer Elsie gibt, ihre Eifersucht nicht anmerken und präsentiert Dagwood stolz die neuen Möbel. Dieser ist über die zusätzlichen Kosten geschockt und fällt in Ohnmacht. Kaum ist er wieder auf den Beinen, kommt Blondies ehemaliger Geliebter Chester Franey, was für weiterem Zwist sorgt. Als dann auch noch Hazlips Tochter Elsie anruft und Dagwood etwas fragt, das dieser mit „im Schlafzimmer“ beantworten muss, bricht Blondies Eifersucht durch. Sie glaubt Dagwoods Erklärungen kein Wort und läuft weinend zu ihrem Bett. Dagwood, der seine Unschuld beweisen will, fährt kurzerhand zu Hazlip und seiner Tochter, um sie zu Hilfe zu holen. Dazu nimmt er, ohne vorher zu fragen, das neue Auto von Mrs. Miller. Die bemerkt schnell, dass ihr Auto weg ist und ruft die Polizei.
Hazlip und Elsie willigen ein, Dagwood zu helfen, wollen aber den Staubsauger loswerden und nehmen ihn daher mit. Doch dann fährt Dagwood, der das erste Mal ein Auto steuert, in einen Polizeiwagen. Da er das mit einem als gestohlen gemeldeten Auto tut


Ab 1930 erschienen die Geschichten um Blondie als Comicstrips, geschrieben von Chic Young.  Columbia erwarb 1938 die Filmrechte.   Für die Adaption der Comicstrips war zunächst Aurania Rouverol vorgesehen, doch schließlich stammte das Drehbuch von Richard Flournoy,  der Anpassungen an den Zeitgeist vornahm. So wurde aus der Ehe von enterbtem Playboy und Flapper aus den Comicstrips, eine Highschoolliebe, die zur Hochzeit geführt hatte.
Für die Rolle des Dagwood waren Eddie Quillan, Jack Albertson und Stuart Erwin im Gespräch, bevor Arthur Lake die Rolle bekam. Als Blondie wurden Gloria Blondell und Una Merkel gehandelt, bis man sich für Shirley Deane entschied. Als diese krank wurde, sprang Penny Singleton ein. Für das Szenenbild in Blondie war Lionel Banks verantwortlich, set decorator war Babs Johnstone. Die Kostüme kamen von Kalloch. Laut der Credits war Robert Sparks zwar nur associated producer, er erscheint dort aber als einziger Produzent.



Weitere Blondie Filme mit Penny Singleton als Blondie und Arthur Lake als Dagwood Bumstead:

xxx













Penny Singleton als Blondie und Arthur Lake
als Dagwood Bumstead


Bild Photo of Penny Singleton as Blondie and Arthur Lake as Dagwood Bumstead from the radio program Blondie. The photo was sent to announce that the program would now be carried on the Blue Network.  By Blue Network. The Blue Network was originally owned and operate by NBC Radio. NBC was forced to sell its Blue Network in the early 1940s because it was ruled that having two networks, Red and Blue, constituted a monopoly. After the network was sold, it operated under the name of the Blue Network for some time before becoming known as American Broadcasting Company-ABC. - eBay itemphoto frontphoto back, Public Domain, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=19323752

Textlizenz: Creative-Commons-Lizenz Attribution-ShareAlike 3.0 Unported (abgekürzt CC-by-sa-3.0), der ebenfalls unter http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/legalcode eingesehen werden kann.

Share:

Wichtige Regisseure die auch erfolgreiche Darsteller waren (oder sind)

   Woody Allen     +++   +++  Mel Brooks  +++   Jerry Lewis    +++  Rob Reiner  +++  Ben Stiller

Wichtige Regisseurinnen:

Filmkomödien nach Jahr:

1930 (1) 1931 (3) 1932 (3) 1933 (2) 1934 (3) 1935 (3) 1936 (5) 1937 (3) 1938 (8) 1939 (9) 1940 (9) 1941 (9) 1942 (10) 1943 (2) 1944 (4) 1945 (4) 1946 (3) 1947 (5) 1948 (4) 1949 (5) 1950 (6) 1951 (5) 1952 (5) 1953 (3) 1954 (4) 1955 (4) 1956 (2) 1957 (3) 1958 (9) 1959 (8) 1960 (9) 1961 (7) 1962 (5) 1963 (9) 1964 (12) 1965 (6) 1966 (9) 1967 (9) 1968 (9) 1969 (7) 1970 (9) 1971 (5) 1972 (10) 1973 (4) 1974 (6) 1975 (5) 1976 (7) 1977 (6) 1978 (6) 1979 (7) 1980 (6) 1981 (7) 1982 (11) 1983 (5) 1984 (16) 1985 (12) 1986 (16) 1987 (12) 1988 (11) 1989 (9) 1990 (11) 1991 (14) 1992 (6) 1993 (13) 1994 (11) 1995 (7) 1996 (12) 1997 (7) 1998 (13) 1999 (10) 2000 (11) 2001 (13) 2002 (8) 2003 (15) 2004 (11) 2005 (9) 2006 (12) 2007 (11) 2008 (9) 2009 (6) 2010 (11) 2011 (11) 2012 (7) 2013 (6) 2014 (11) 2015 (7) 2016 (6) 2017 (3) 2018 (8) 2019 (7) 2020 (8) 2021 (3) 2022 (1)

filmcomedy.de durchsuchen

Wichtige Darsteller

Jerry Lewis (39) Woody Allen (39) Arthur Lake (28) Kenneth Williams (26) Charles Hawtrey (23) Sid James (21) Larry Simms (19) Eddie Murphy (18) Kenneth Connor (18) Bill Murray (17) Dean Martin (17) Dan Aykroyd (16) Peter Butterworth (16) Pierre Richard (16) Louis de Funès (15) Owen Wilson (15) Jim Dale (14) Hector Elizondo (13) Jack Lemmon (13) Steve Martin (13) Will Ferrell (11) Fred MacMurray (10) Leslie Nielsen (10) Mel Brooks (10) Michel Galabru (10) Ben Stiller (9) Cary Grant (9) Danny DeVito (9) John Candy (9) Tom Hanks (9) Adam Sandler (8) Keenan Wynn (8) Peter Sellers (8) Robin Williams (8) Steve Carell (8) Walter Matthau (8) Bill Pullman (7) Christian Clavier (7) Jason Bateman (7) Jean Reno (7) Alec Baldwin (6) Bruce Willis (6) Gary Cooper (6) Glenn Ford (6) Gérard Depardieu (6) Jason Schwartzman (6) Jeff Daniels (6) Kevin Dunn (6) Mark Wahlberg (6) Paul Rudd (6) Robert Loggia (6) Sean Anders (6) Ashton Kutcher (5) Bernard Blier (5) Chris Elliott (5) Christopher Walken (5) Dom DeLuise (5) James Stewart (5) Jean Rochefort (5) Jeff Goldblum (5) Jim Carrey (5) Judge Reinhold (5) Rick Moranis (5) Robert De Niro (5) Seth Green (5) Simon Pegg (5) Spencer Tracy (5) Tony Curtis (5) Adrien Brody (4) Billy Crystal (4) Brian Donlevy (4) David Niven (4) Dean Jones (4) Fredric March (4) Greg Kinnear (4) Gérard Jugnot (4) Hal Walker (4) Jack Conway (4) John Barrymore (4) John Cusack (4) Lloyd Bridges (4) Marlon Wayans (4) Michael Caine (4) Michel Aumont (4) Nick Frost (4) Robert Dalban (4) Robert Wagner (4) Tim Curry (4) Tony Randall (4) Alan Alda (3) Arnold Schwarzenegger (3) Bob Hope (3) Burt Reynolds (3) Charlie Sheen (3) Chevy Chase (3) Chris Rock (3) Clark Gable (3) Ernie Hudson (3) Gene Hackman (3) Gene Wilder (3) George Clooney (3) Harold Ramis (3) Jack Nicholson (3) James Belushi (3) James Caan (3) James Garner (3) Josh Duhamel (3) Kevin Hart (3) Kevin Kline (3) Macaulay Culkin (3) Melvyn Douglas (3) Michael J. Fox (3) Mickey Rooney (3) Ray Milland (3) René Clair (3) Stanley Tucci (3) Steve Guttenberg (3) Thierry Lhermitte (3) Vince Vaughn (3) William Holden (3) Woody Harrelson (3) Zach Galifianakis (3) Alan Ruck (2) Bradley Whitford (2) Christopher Plummer (2) David Rasche (2) Dennis Quaid (2) Donald Pleasence (2) Donald Sutherland (2) Dudley Moore (2) Dustin Hoffman (2) Hank Azaria (2) Jackie Chan (2) James Cagney (2) Joaquin Phoenix (2) John Goodman (2) John Lithgow (2) John Malkovich (2) Keanu Reeves (2) Keenen Ivory Wayans (2) Kevin Spacey (2) Matt Dillon (2) Michael Douglas (2) Peter Ustinov (2) Richard Dreyfuss (2) Richard Gere (2) Sam Elliott (2) Samuel L. Jackson (2) Sylvester Stallone (2) Ted Danson (2) Aaron Eckhart (1) Adam Driver (1) Adam Garcia (1) Al Pacino (1) Alan Rickman (1) Andy Samberg (1) Anthony Hopkins (1) Antonio Banderas (1) Bill Cosby (1) Bing Crosby (1) Bradley Cooper (1) Bronson Pinchot (1) Charles Coburn (1) Chris Pine (1) Cuba Gooding Jr. (1) Danny Glover (1) Denzel Washington (1) Fisher Stevens (1) Hugh Grant (1) Jack Black (1) James Brolin (1) Jean-Paul Belmondo (1) Jerry Stiller (1) Jesse Eisenberg (1) John Cleese (1) Josh Brolin (1) Kevin Costner (1) Kevin James (1) Kurt Russell (1) Matt Damon (1) Mel Gibson (1) Ned Beatty (1) Peter O'Toole (1) Pierce Brosnan (1) Richard Pryor (1) River Phoenix (1) Roberto Benigni (1) Rowan Atkinson (1) Sidney James (1) Stan Laurel (1) Stéphane Robelin (1) Topher Grace (1) Yves Montand (1)

Wichtige Darstellerinnen:

Penny Singleton Joan Sims Hattie Jacques Barbara Windsor Melissa McCarthy Sigourney Weaver Mia Farrow Shirley MacLaine Anjelica Huston Drew Barrymore Joan Cusack Julie Andrews Katharine Hepburn Claudette Colbert Marlene Dietrich Rita Hayworth Allison Janney Anna Faris Bette Midler Christina Applegate Dianne Wiest Jennifer Aniston Judge Reinhold Kathleen Turner Kirstie Alley Kristen Wiig Madeline Kahn Maya Rudolph Meryl Streep Michelle Pfeiffer Molly Shannon Patsy Rowlands Anne Hathaway Annie Potts Carol Kane Carrie Fisher Debbie Reynolds Elke Sommer Goldie Hawn Louise Lasser Marilyn Monroe Marisa Tomei Scarlett Johansson Tilda Swinton Whoopi Goldberg Alicia Silverstone Amanda Bynes Audrey Hepburn Bernadette Peters Charlize Theron Elizabeth Hurley Geneviève Grad Janet Leigh Jennifer Lopez Jennifer Tilly Judy Davis Judy Holliday Julie Hagerty Kate Hudson Kim Basinger Lily Tomlin Meg Ryan Molly Ringwald Paula Prentiss Rita Wilson Rosalind Russell Veronica Lake Amanda Peet Barbara Stanwyck Brittany Murphy Carmen Electra Cate Blanchett Claudia Cardinale Connie Britton Daphne Zuniga Emma Stone Eva Mendes Gwyneth Paltrow Hilary Duff Ina Claire Jane Fonda Jean Stapleton Jennifer Garner Jessica Biel Joan Crawford Julia Louis-Dreyfus Juliette Lewis Katherine Heigl Kristin Chenoweth Leighton Meester Linda Cardellini Madonna Marie-Christine Barrault Marilu Henner Mena Suvari Mila Kunis Natalie Wood Pamela Reed Priscilla Presley Rosie O'Donnell Shelley Long Sofia Vergara Teri Polo Thelma Ritter Tina Fey Uma Thurman Winona Ryder Amy Poehler Amy Schumer Andie MacDowell Anne Bancroft Cameron Diaz Catherine Deneuve Cher Christina Ricci Debra Messing Elisabeth Shue Emma Roberts Emma Thompson Emmanuelle Béart Eva Gabor Evan Rachel Wood Gina Gershon Greta Garbo Halle Berry Heather Graham Helen Hunt Hilary Swank Jami Gertz Jane Seymour Jenna Elfman Jenny McCarthy Jessica Alba Jodie Foster Julianne Moore Kate Mulgrew Kim Novak Lisa Kudrow Mira Sorvino Nastassja Kinski Natalie Portman Nicole Kidman Olivia Munn Ornella Muti Penélope Cruz Rachel Ward Rashida Jones Renée Zellweger Sally Field Sharon Stone Sophie Marceau Ursula Andress Vanessa Paradis Whitney Houston Zsa Zsa Gabor
filmcomedy.de by Günter Sandfort (Willich). Powered by Blogger.

Labels