Saratoga

Saratoga ist eine US-amerikanische Filmkomödie aus dem Jahr 1937 von Jack Conway. Die Hauptrollen spielten Clark Gable und Jean Harlow.

Deutscher TitelSaratoga
OriginaltitelSaratoga
ProduktionslandUSA
OriginalspracheEnglisch
Erscheinungsjahr1937
Länge94 Minuten
RegieJack Conway
DrehbuchAnita Loos,
Robert E. Hopkins
ProduktionBernard H. Hyman
MusikEdward Ward
KameraRay June
SchnittElmo Veron
Besetzung
  • Clark Gable: Duke Bradley
  • Jean Harlow: Carol Clayton
  • Lionel Barrymore: Grandpa Clayton
  • Walter Pidgeon: Hartley Madison
  • Frank Morgan: Jesse Kiffmeyer
  • Una Merkel: Fritzi Kiffmeyer
  • George Zucco: Dr. Bierd
  • Jonathan Hale: Frank Clayton
  • Hattie McDaniel: Rosetta
  • Cliff Edwards: Tip
  • Frankie Darro: Dixie Gordon
  • Margaret Hamilton: Maizie

Nur mit Widerwillen nimmt der Buchmacher Duke Bradley einen Schuldschein auf die Pferdefarm seines Freundes Frank Clayton an. Doch aus Zuneigung zu Frank und dessen Vater akzeptiert er. Als Frank während eines wichtigen Pferderennens an einem Herzanfall stirbt, verspricht Duke der gerade von einer Europareise zurückgekehrten Tochter Carol, den Schuldschein zu vergessen. Ihr Verlobter, der Millionär Hartley Madison, will Duke auszahlen, doch Carol schwört, die Schuld selber noch vor ihrer Hochzeit zu begleichen. Dazu will sie Duke auf seinen Reisen von Rennbahn zu Rennbahn begleiten und mitarbeiten. Duke und Carol, die bisher Freunde waren, beginnen, sich ineinander zu verlieben.
Duke versucht, Hartley zu überreden, hohe Beträge zu wetten. Hartley hatte vor Jahren eine große Summe bei Duke gewonnen. Carol hat den Verdacht von Duke ausgenutzt zu werden. Sie verspricht Hartley, sie werde ihn heiraten, sobald ihr Pferd das große „Saratoga-Rennen“ gewonnen hat. Hartley setzt bei Duke einen hohen Betrag auf Carols Pferd. Der Favorit des Rennens ist jedoch ein Pferd von Fritzi Kiffmeyer, einer alten Freundin von Duke. Das Rennen muss durch ein Zielfoto entschieden werden. Carol hofft, dass Kiffmeyers Pferd gewinnt, denn sie will nicht, dass Duke ruiniert wird. Kiffmeyers Pferd wird als Gewinner ausgerufen. Carol und Duke finden wieder zueinander.


Für die Rolle der Carol Clayton war zuerst Carole Lombard vorgesehen, die aus vertragsrechtlichen Gründen – sie stand zu der Zeit bei Paramount Pictures unter Vertrag – nicht mitwirken konnte. Clark Gable und Jean Harlow hatten schon sieben Filme zusammen gedreht, daher entschied sich Studiochef Louis B. Mayer die Rolle an Harlow zu vergeben.
Der Film ist der letzte mit Jean Harlow. Im Mai 1937, als ca. 90 % des Films abgedreht waren, brach Jean Harlow auf dem Set zusammen und verstarb eine Woche später. Die restlichen Szenen wurden mit Mary Dees gedreht, die nur von hinten gefilmt wurde. Die Stimme wurde mit Paula Winslowe nachsynchronisiert. Zuerst wollte Mayer die Harlow-Szenen mit einer anderen Schauspielerin neu drehen. Schauspielerinnen wie Virginia Bruce oder Jean Arthur wurden in Erwägung gezogen. Doch Probevorführungen mit den alten Szenen hatten ergeben, dass das Publikum den Film ohne Jean Harlow nicht akzeptieren würde.


Weitere Filme von der Darstellerin:
FilmtitelJahrOrginalRegie
Vor Blondinen wird gewarnt1931Platinum BlondeFrank Capra
Goldie1931GoldieBenjamin Stoloff,
Feuerkopf1932Red-Headed WomanJack Conway
Millionäre bevorzugt1934The Girl from MissouriJack Conway
Riffraff1936RiffraffJ. Walter Ruben
Seine Sekretärin1936Wife vs. SecretaryClarence Brown
Lustige Sünder1936Libeled LadyJack Conway
Der Mann mit dem Kuckuck1937Personal PropertyW.S. Van Dyke
Saratoga1937SaratogaJack Conway













 
Bild: Jean Harlow (Foto von Elmer Russell Ball, 1934)

Von Elmer Russell Ball (1896-1942) - https://theredlist.com/wiki-2-16-601-412077-view-cinematic-2-profile-ball-elmer-russell.html#photo, Gemeinfrei, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=65066659 Datenquelle: Wikipedia und andere Portale

Textlizenz: Creative-Commons-Lizenz Attribution-ShareAlike 3.0 Unported (abgekürzt CC-by-sa-3.0), der ebenfalls unter http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/legalcode eingesehen werden kann.

Share:

Jahr

1930 (1) 1931 (3) 1932 (3) 1933 (2) 1934 (3) 1935 (3) 1936 (5) 1937 (3) 1938 (8) 1939 (9) 1940 (9) 1941 (9) 1942 (7) 1944 (4) 1945 (2) 1946 (1) 1947 (1) 1948 (2) 1949 (3) 1950 (4) 1951 (5) 1952 (5) 1953 (3) 1954 (4) 1955 (3) 1956 (2) 1957 (3) 1958 (5) 1959 (5) 1960 (5) 1961 (3) 1962 (2) 1963 (4) 1964 (5) 1965 (2) 1966 (4) 1967 (3) 1968 (2) 1969 (2) 1970 (2) 1972 (2) 1974 (1) 1975 (1) 1977 (2) 1978 (1) 1979 (3) 1980 (2) 1981 (2) 1982 (3) 1983 (2) 1984 (5) 1985 (4) 1986 (4) 1987 (2) 1988 (4) 1989 (2) 1990 (6) 1991 (6) 1992 (2) 1993 (6) 1994 (3) 1995 (1) 1996 (2) 1997 (4) 1998 (6) 1999 (2) 2000 (4) 2001 (7) 2002 (3) 2003 (8) 2004 (6) 2005 (3) 2006 (5) 2007 (6) 2009 (2) 2010 (6) 2011 (6) 2012 (3) 2013 (2) 2014 (5) 2016 (1) 2017 (1) 2018 (1) 2020 (2) 2021 (1)

Dieses Blog durchsuchen

filmcomedy.de ist...

... zusäzlich erreichbar unter

Geburtstagslisten

... jetzt in erweiterte Form bei:
by Günter Sandfort (Willich). Powered by Blogger.

Labels