The Girl Next Door

The Girl Next Door ist eine US-amerikanische Teenie-Komödie des Regisseurs Luke Greenfield aus dem Jahr 2004. Die Hauptrollen spielen Elisha Cuthbert und Emile Hirsch.

Matthew Kidman gilt als aussichtsreicher Kandidat für ein Stipendium an der Georgetown University. Dazu muss er kurz vor dem Abschlussball der High School eine Rede zum Thema „moralische Charakterstärke“ halten, für die er sich intensiv vorbereitet. Gleichzeitig ist er zutiefst deprimiert über sein eintöniges Leben ohne erinnerungswürdige Momente. Als er für das Jahrbuch der Abschlussklasse einen Text zum Thema „Woran ich mich immer immer erinnern werde…“ schreiben soll, fällt ihm nichts ein.
TitelThe Girl Next Door

💚
RegieLuke Greenfield
Jahr2004
BesetzungElisha Cuthbert, Emile Hirsch, Timothy Olyphant
LandUSA
SubgenresComedy-drama
Doch das Leben des schüchternen Außenseiters ändert sich abrupt, als die attraktive Blondine Danielle für ein paar Wochen ins Nachbarhaus zieht. Er verliebt sich in die junge Frau, die ihn zu einigen verrückten Aktionen drängt. Als ihm sein Freund Eli jedoch mit einem Video zu erkennen gibt, dass seine neue Freundin eine Pornodarstellerin ist, reagiert Matthew schockiert und ratlos. Alle erwarten nun, dass er mit Danielle Sex hat, aber als die beiden in ein Motel fahren, reagiert Danielle wütend, weil Matthew es offenbar doch nur auf ihre körperlichen Vorzüge abgesehen hat.
Dennoch setzt Matthew alles daran, dass Danielle aus dem Geschäft aussteigt und riskiert dabei mehr, als er sich je erträumt hätte. Nachdem er ihren unberechenbaren Produzenten Kelly kennengelernt hat, fährt er zusammen mit seinen Freunden Eli und Klitz zu einer Convention nach Las Vegas. Der Plan, Danielle dort herauszuholen, scheitert und die drei Jungen kehren scheinbar unverrichteter Dinge nach Hause zurück, aber Danielle folgt ihnen und versöhnt sich mit Matthew.
Nachdem die beiden beschlossen haben, gemeinsam zum Abschlussball zu gehen, taucht jedoch am nächsten Tag Kelly auf und erpresst Matthew. Der Produzent bringt den Jungen dazu, mit ihm zusammen bei seinem Ex-Partner Hugo Posh einzubrechen und eine Pornofilm-Auszeichnung zu stehlen, die seiner Meinung nach ihm zusteht. Erst dann will er Danielle ziehen lassen. Während Matthew noch im Haus ist, meldet Kelly den Einbruch bei der Polizei, aber er kann im letzten Moment entkommen. Er kommt gerade noch rechtzeitig zu seiner entscheidenden Rede, wobei er jedoch unter dem Einfluss der Ecstasy-Pillen steht, die Kelly ihm gegeben hat. Er verwirft seine geplanten Äußerungen rund um das JFK-Zitat („Frage nicht, was dein Land für dich tun kann – frage, was du für dein Land tun kannst.“) und improvisiert stattdessen eine Rede, die zu einer Liebeserklärung an Danielle wird. Das erhoffte Stipendium erhält er dadurch allerdings nicht.
Am nächsten Tag hat Kelly das Geld, das die Schule für den Besuch des hochbegabten Samnang aus Kambodscha gesammelt hat, von Matthews Konto gestohlen. Matthew und Danielle überlegen, wie sie die Reise des Asiaten finanzieren können, und vereinbaren mit Kellys Konkurrenten Hugo Posh ein ganz spezielles Projekt: Mithilfe einiger Kameras und Danielles Kolleginnen April und Ferrari drehen Eli und Klitz im Hintergrund des Abschlussballs scheinbar einen Porno. Dabei will Matthew zunächst als Darsteller einspringen, entscheidet sich schließlich jedoch zugunsten von Danielle dagegen.
Danielle und Matthew verbringen die Nacht nach dem Ball zusammen. Doch am Morgen stellt sich heraus, dass Kelly das Videoband gestohlen hat und nun versucht, Matthew erneut zu erpressen. Dieser geht jedoch nicht darauf ein und so führt Kelly den Eltern das Band vor, welches sich als überraschend modernes Aufklärungs-Video für Teenager entpuppt. Die Produktion wird ein Riesenerfolg, Eli wird Regisseur, Klitz fungiert als Darsteller und Matthew verdient Millionen. Er kann sich nun selbst das Studium in Georgetown leisten und bekommt die Frau seiner Träume, Danielle, noch dazu.
 

 












 

 



 

 


 



 

 Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar;

Text- und Datenquelle: Wikipedia









Share:

Serien nach Streamingplattform:

 📺📺📺📺📺📺📺

Wichtige Regisseure die auch erfolgreiche Darsteller waren (oder sind)

   Woody Allen     +++   +++  Mel Brooks  +++   Jerry Lewis    +++  Rob Reiner  +++  Ben Stiller

Filmkomödien nach Jahr:

1930 (1) 1931 (3) 1932 (3) 1933 (2) 1934 (3) 1935 (3) 1936 (5) 1937 (3) 1938 (8) 1939 (9) 1940 (9) 1941 (9) 1942 (10) 1943 (2) 1944 (4) 1945 (4) 1946 (3) 1947 (5) 1948 (4) 1949 (5) 1950 (6) 1951 (5) 1952 (5) 1953 (3) 1954 (4) 1955 (4) 1956 (2) 1957 (3) 1958 (9) 1959 (8) 1960 (9) 1961 (7) 1962 (5) 1963 (9) 1964 (12) 1965 (6) 1966 (9) 1967 (9) 1968 (10) 1969 (7) 1970 (10) 1971 (5) 1972 (11) 1973 (5) 1974 (6) 1975 (5) 1976 (7) 1977 (7) 1978 (7) 1979 (8) 1980 (7) 1981 (7) 1982 (12) 1983 (5) 1984 (17) 1985 (13) 1986 (17) 1987 (13) 1988 (13) 1989 (10) 1990 (14) 1991 (14) 1992 (6) 1993 (15) 1994 (13) 1995 (8) 1996 (13) 1997 (8) 1998 (13) 1999 (10) 2000 (24) 2001 (37) 2002 (27) 2003 (40) 2004 (35) 2005 (29) 2006 (35) 2007 (21) 2008 (12) 2009 (10) 2010 (21) 2011 (27) 2012 (17) 2013 (16) 2014 (21) 2015 (13) 2016 (13) 2017 (5) 2018 (11) 2019 (7) 2020 (13) 2021 (19) 2022 (13) 2023 (2)

filmcomedy.de durchsuchen

Blog-Archiv

Filme

 👀           😍   

 👀           😍   

Serien

Serien nach Streamingplattform:

 📺📺📺📺📺📺📺

Seiten

Wichtige Darsteller

Woody Allen (40) Jerry Lewis (39) Arthur Lake (28) Kenneth Williams (26) Charles Hawtrey (23) Eddie Murphy (21) Sid James (21) Owen Wilson (20) Bill Murray (19) Larry Simms (19) Kenneth Connor (18) Adam Sandler (17) Dan Aykroyd (17) Dean Martin (17) Peter Butterworth (16) Pierre Richard (16) Steve Martin (16) Louis de Funès (15) Will Ferrell (15) Jim Dale (14) Tom Hanks (14) Hector Elizondo (13) Jack Lemmon (13) Ben Stiller (12) Leslie Nielsen (11) Paul Rudd (11) Fred MacMurray (10) Jason Bateman (10) Mel Brooks (10) Michel Galabru (10) Steve Carell (10) Cary Grant (9) Christian Clavier (9) Christopher Walken (9) Danny DeVito (9) Jean Reno (9) John Candy (9) Robin Williams (9) Jason Schwartzman (8) Keenan Wynn (8) Peter Sellers (8) Seth Rogen (8) Vince Vaughn (8) Walter Matthau (8) Alec Baldwin (7) Bill Pullman (7) Bruce Willis (7) Jim Carrey (7) Kevin Hart (7) Kevin James (7) Marlon Wayans (7) Ashton Kutcher (6) Burt Reynolds (6) Chris Rock (6) Dwayne Johnson (6) Gary Cooper (6) Glenn Ford (6) Greg Kinnear (6) Gérard Depardieu (6) Gérard Jugnot (6) Harold Ramis (6) Jack Black (6) Jean Rochefort (6) Jeff Daniels (6) Jeff Goldblum (6) Judge Reinhold (6) Kevin Dunn (6) Kevin Kline (6) Mark Wahlberg (6) Robert Loggia (6) Sean Anders (6) Seth Green (6) Bernard Blier (5) Billy Crystal (5) Brendan Fraser (5) Chevy Chase (5) Chris Elliott (5) Dom DeLuise (5) George Clooney (5) Hugh Grant (5) Ice Cube (5) Jack Nicholson (5) James Stewart (5) John Cusack (5) John Travolta (5) Michael Caine (5) Rick Moranis (5) Robert De Niro (5) Simon Pegg (5) Spencer Tracy (5) Stanley Tucci (5) Tony Curtis (5) Adrien Brody (4) Bill Nighy (4) Brian Donlevy (4) David Niven (4) Dean Jones (4) Fredric March (4) Hal Walker (4) Jack Conway (4) James Caan (4) John Barrymore (4) Lloyd Bridges (4) Michel Aumont (4) Nick Frost (4) Robert Dalban (4) Robert Wagner (4) Samuel L. Jackson (4) Tim Curry (4) Tony Randall (4) Woody Harrelson (4) Zach Galifianakis (4) Alan Alda (3) Alan Rickman (3) Arnold Schwarzenegger (3) Bob Hope (3) Charlie Sheen (3) Christopher Lloyd (3) Clark Gable (3) David Spade (3) Dennis Quaid (3) Dustin Hoffman (3) Ernie Hudson (3) Gene Hackman (3) Gene Wilder (3) Harvey Keitel (3) Jackie Chan (3) James Belushi (3) James Garner (3) John Goodman (3) Josh Duhamel (3) Macaulay Culkin (3) Melvyn Douglas (3) Michael Douglas (3) Michael J. Fox (3) Mickey Rooney (3) Pierce Brosnan (3) Ray Milland (3) René Clair (3) Richard Gere (3) Steve Guttenberg (3) Ted Danson (3) Thierry Lhermitte (3) Topher Grace (3) William Holden (3) Alan Ruck (2) Anthony Hopkins (2) Antonio Banderas (2) Bill Paxton (2) Bradley Whitford (2) Christopher Plummer (2) David Hyde Pierce (2) David Rasche (2) Donald Pleasence (2) Donald Sutherland (2) Dudley Moore (2) Hank Azaria (2) Harrison Ford (2) James Cagney (2) Jesse Eisenberg (2) Joaquin Phoenix (2) John Belushi (2) John Cleese (2) John Lithgow (2) John Malkovich (2) Josh Brolin (2) Keanu Reeves (2) Keenen Ivory Wayans (2) Kevin Spacey (2) Matt Dillon (2) Michel Blanc (2) Peter O'Toole (2) Peter Ustinov (2) Richard Dreyfuss (2) Sam Elliott (2) Sylvester Stallone (2) Aaron Eckhart (1) Adam Driver (1) Adam Garcia (1) Al Pacino (1) Andy Samberg (1) Bill Cosby (1) Bing Crosby (1) Bradley Cooper (1) Bronson Pinchot (1) Burt Lancaster (1) Charles Coburn (1) Chris Hemsworth (1) Chris Pine (1) Chris Pratt (1) Cuba Gooding Jr. (1) Danny Glover (1) David Duchovny (1) David Schwimmer (1) Denzel Washington (1) Fisher Stevens (1) Horst Buchholz (1) Hugh Jackman (1) Humphrey Bogart (1) James Brolin (1) James Spader (1) Jean-Paul Belmondo (1) Jerry Stiller (1) John Rich (1) John Wayne (1) Kevin Costner (1) Kurt Russell (1) Matt Damon (1) Mel Gibson (1) Ned Beatty (1) Richard Pryor (1) River Phoenix (1) Roberto Benigni (1) Rowan Atkinson (1) Sidney James (1) Stan Laurel (1) Stéphane Robelin (1) Yves Montand (1)

Labels