Nach 7 Tagen – Ausgeflittert (Originaltitel: The Heartbreak Kid)

Nach 7 Tagen – Ausgeflittert (Originaltitel: The Heartbreak Kid) ist eine romantische Filmkomödie aus dem Jahr 2007 mit Ben Stiller in der Hauptrolle. Regie führten Peter und Bobby Farrelly, die gemeinsam mit Scot Armstrong, Kevin Barnett und Leslie Dixon auch das Drehbuch schrieben. Der Film ist eine Neuverfilmung von Elaine Mays Film Der Herzensbrecher (1972).


Deutscher TitelNach 7 Tagen – Ausgeflittert
OriginaltitelThe Heartbreak Kid
ProduktionslandUSA
OriginalspracheEnglisch
Erscheinungsjahr2007
Länge95 Minuten
Altersfreigabe12
RegiePeter und Bobby Farrelly
DrehbuchScot Armstrong,
Kevin Barnett,
Leslie Dixon,
Bobby Farrelly,
Peter Farrelly
ProduktionTed Field,
Bradley Thomas
MusikBill Ryan, Brendan Ryan
KameraMatthew F. Leonetti
SchnittAlan Baumgarten,
Sam Seig
Besetzung
  • Ben Stiller: Edward „Eddie“ Cantrow
  • Malin Åkerman: Lila
  • Michelle Monaghan: Miranda
  • Jerry Stiller: Doc
  • Rob Corddry: Mac
  • Carlos Mencia: Tito
  • Scott Wilson: Buford „Boo“
  • Polly Holliday: Beryl
  • Danny McBride: Martin
  • Roy Jenkins: Buzz
  • Stephanie Courtney: Gayla
  • Amy Sloan: Deborah
  • Ali Hillis: Jodi, die Braut
  • Leslie Easterbrook: Jodis Mutter
  • Dean Norris: Jodis Vater
  • Kathy Lamkin: Lilas Mutter
  • Mitch Rouse: Straßenräuber
  • Eva Longoria: Consuela Cantrow
  • Eddie Cantrow ist Besitzer eines kleinen Sportartikelgeschäfts in San Francisco und seit längerer Zeit ohne feste Freundin. Seine Freunde und vor allem sein Vater drängen ihn, alsbald eine feste Partnerin fürs Leben zu finden. Zufällig macht er die Bekanntschaft von Lila, als er einem Dieb hinterherläuft, der ihre Handtasche raubte. Eddie und Lila lernen sich kennen und lieben. Bereits nach sechs Wochen heiratet er sie, um ihre berufliche Versetzung ins ferne Rotterdam zu verhindern. Gemeinsam reist das frisch vermählte Paar in die Flitterwochen nach Los Cabos in Mexiko, wo Eddie seine Frau erst richtig kennenlernt und sich dabei immer mehr von ihr entfremdet. Schon auf der Hinfahrt singt sie sämtliche Musiktitel aus dem Radio laut mit und schließt Bootstouren aufgrund von Seekrankheit kategorisch aus. Beim Sex setzt sie ihre Vorlieben für eine härtere Gangart durch.
In Mexiko erfährt Eddie, dass der Handtaschendieb Lilas „Ex“ war, dem sie 26.000 US-Dollar schuldet. Ihr angeblicher Job als Umweltforscherin entpuppt sich als Volontariat ohne Gehalt. Da sie früher Kokain genommen hatte, hat sie eine Nasenscheidewandverkrümmung und spuckt dadurch manchmal Getränke durch die Nase aus. Es kommt zum Streit, an dessen Ende Lila aus dem Hotelzimmer läuft. Auf der Suche nach ihr lernt Eddie die lebenslustige, alleinstehende Miranda kennen, die mit ihren Verwandten im selben Hotel wohnt. Als Lila am nächsten Tag beim Sonnenbaden am Strand nicht auf Eddies Ratschlag hört, sich mit Sonnenschutzcreme einzureiben, bekommt sie am ganzen Körper einen Sonnenbrand und gibt Eddie die Schuld dafür. Von nun an verkriecht sie sich im Hotelzimmer, um nicht gesehen zu werden, und Eddie verbringt einen Großteil seiner freien Zeit mit Miranda, in die er sich schließlich verliebt. Er verschweigt ihr aber, dass er sich eigentlich gerade in den Flitterwochen befindet.
Nachdem Eddie klar wird, dass er und Lila so gut wie nichts gemein haben, beschließt er, sie zu verlassen. Inzwischen erkennt Mirandas Verwandtschaft Eddies Situation und warnt Miranda, die daraufhin nichts mehr mit ihm zu tun haben will. Nachdem Lila von der Beziehung zu Miranda erfährt und wütend Eddies Sachen und Papiere verbrennt, versucht er, illegal in die Vereinigten Staaten zurückzukehren, was er nach mehreren Anläufen auch schafft. Dort besucht er Miranda und erfährt, dass diese mittlerweile mit ihrem Freund Cal verheiratet ist, von dem sie zuvor eine Auszeit ihrer Beziehung haben wollte.

Nach 7 Tagen - Ausgeflittert

Nach 7 Tagen - Ausgeflittert (Originaltitel: The Heartbreak Kid) ist eine romantische Filmkomödie aus dem Jahr 2007 mit Ben Stiller in der Hauptrolle. Regie führten Peter und Bobby Farrelly, die gemeinsam mit Scot Armstrong, Kevin Barnett und Leslie Dixon auch das Drehbuch schrieben. Der Film ist eine Neuverfilmung von Elaine Mays Film Der Herzensbrecher (1972).




Weitere Filme vom Regisseur:
xxx













 Bild:   Peter und Bobby Farrelly (2009)  Von David Shankbone - Eigenes Werk, CC BY 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=6773540







filmcomedy.de

 Datenquelle: Wikipedia und andere Portale

Textlizenz: Creative-Commons-Lizenz Attribution-ShareAlike 3.0 Unported (abgekürzt CC-by-sa-3.0), der ebenfalls unter http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/legalcode eingesehen werden kann.
Share:

filmcomedy.de ist...

... zusäzlich erreichbar unter

witzig.cyou

Geburtstagslisten

... jetzt in erweiterte Form bei:

Dieses Blog durchsuchen

Blog-Archiv

by Günter Sandfort (Willich). Powered by Blogger.

Labels