Never Been Thawed

Never Been Thawed (manchmal auch als NBT: Never Been Thawed bezeichnet) ist ein amerikanischer Independent-Film aus dem Jahr 2005, der am 15. April 2005 veröffentlicht wurde. Er hat seinen Namen von dem besten Zustand, in dem ein Tiefkühlgericht laut dem fiktiven Mesa Frozen Entree Enthusiast's Club des Films sein kann. Er wurde im Großraum Phoenix, Arizona, von Regisseur Sean Anders mit einem Budget von ca. 25.000 $ gedreht. Verschiedene Kritiker bezeichneten die Komödie als eine Mockumentary in der Tradition von This Is Spinal Tap und Best in Show.

Der Film dreht sich um das Privatleben der Hauptfigur Shawn Anderson (gespielt von Autor und Regisseur Anders) und seine beiden Lebensziele, den Mesa Frozen Entree Enthusiast's Club und seine Band The Christers. Der Club ist eine eklektische Gruppe von Leuten, die gefrorene Vorspeisen sammeln. Der Film folgt der Gruppe bei der Planung ihrer ersten "Frozen Entree Enthusiasts Convention" und den Machtkämpfen zwischen Shawn und dem wohlhabenden Gruppenmitglied Vince, der auch ein Firmentrainer ist, der seine Trainingsseminare nach dem Vorbild der Gefangenenlager des Vietcong gestaltet. The Christers sind Shawns Rockband. Früher hießen sie The Reach Arounds und haben sich vom Hardcore-Punkrock zum christlichen Rock gewandelt, weil sie glauben, dass es so einfacher ist, einen Plattenvertrag zu bekommen.
Die Geschichte dokumentiert das Zusammenspiel von Anderson und Nebenfiguren. Shelly Toue ist eine "Intercourse Prevention Hotline"-Rätin, die von Shawn besessen ist, die aber die Zuneigung des Christers-Mitglieds Al McTavish auf sich gezogen hat, der in einem Friseursalon für Kinder namens Klown Kutz arbeitet, der ihn dazu zwingt, sich als Clown zu verkleiden und sich "Smilist" zu nennen. Die Christers werden von Milo Bender (gespielt von dem Phoenix-Immobilienmakler John Angelo) geleitet, der auch ein Pro-Life-Café namens No Choice Cafe leitet, das er neben einer Abtreibungsklinik eröffnet hat.] Milo organisiert auch ein Musikfestival namens Christapalooza, auf dem Shawns Band spielen soll.
Andere eklektische Charaktere spielen kleinere Rollen in der Handlung. Ein verweichlichter Feuerwehrmann namens Scott ist von einem kirchlichen Dienst zur Heterosexualität "bekehrt" worden. Er sammelt Gedenktafeln von Hausbränden ein und stellt sie in seinem Haus aus. Shawns tauber Bruder Chris hängt in Unterwäsche herum und bittet Shawn per TDD-Telefonat routinemäßig um Bier und Zigaretten.

Gags
 
Never Been Thawed enthält eine Reihe von Gags, die die Komik des Films verstärken sollen. Der Hauptgag ist die absurde Auswahl an gefrorenen Gerichten, die von den Mitgliedern des fiktiven Clubs gesammelt werden, darunter ein "Gene Simmons Beef Tongue"-Gericht. Die Mitglieder lagern und präsentieren ihre Mahlzeiten auf unwahrscheinliche Art und Weise, z. B. indem sie mehrere riesige Gefriertruhen in einer winzigen Wohnung unterbringen. Ein weiterer Gag, der sich durch den ganzen Film zieht, ist die Musik von Shawns Band The Christers. Eine ehemalige Punkrock-Band, die das Wort "fuck" in all ihren Texten durch das Wort "pray" ersetzt, um den Übergang zum christlichen Rock zu schaffen. Matt nimmt an einer wettbewerbsorientierten "Alphabet Game"-Liga teil, bei der es darum geht, herumzufahren und die Buchstaben des Alphabets auf Straßenschildern und Reklametafeln zu finden.[3]
Zu den visuellen Gags, die kurz auftauchen, gehören die Figur Shelly, die im "William Jefferson Clinton Abstinence Center" arbeitet, und die Figur Matt, der eine tragbare Blase trägt, damit er zum Urinieren nicht aufstehen muss. Regisseur Anders zeigt sein Können als Grafikdesigner, indem er Plakate, Gag-Magazine wie "The Christian Profiteer", "Apathy Monthly" und "Roadside Memorial" sowie andere visuelle Elemente im Film platziert




Weitere  Filme von Sean Anders :

xxx














Sean Anders (2018)


Bild Spencer Fornaciari of The MacGuffin interviews writer/director Sean Anders from the dramedy Instant Family. -By The MacGuffin - Sean Anders Interview - Instant Family | The MacGuffin, at 0:14, cropped, CC BY 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=80926226

Textlizenz: Creative-Commons-Lizenz Attribution-ShareAlike 3.0 Unported (abgekürzt CC-by-sa-3.0), der ebenfalls unter http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/legalcode eingesehen werden kann.  Quelle: Wikipedia

Share:

Filmkomödien nach Jahr:

1930 (1) 1931 (3) 1932 (3) 1933 (2) 1934 (3) 1935 (3) 1936 (5) 1937 (3) 1938 (8) 1939 (9) 1940 (9) 1941 (9) 1942 (10) 1943 (2) 1944 (4) 1945 (4) 1946 (3) 1947 (5) 1948 (4) 1949 (5) 1950 (6) 1951 (5) 1952 (5) 1953 (3) 1954 (4) 1955 (4) 1956 (2) 1957 (3) 1958 (9) 1959 (8) 1960 (8) 1961 (6) 1962 (4) 1963 (8) 1964 (12) 1965 (6) 1966 (9) 1967 (9) 1968 (8) 1969 (6) 1970 (8) 1971 (4) 1972 (8) 1973 (4) 1974 (6) 1975 (4) 1976 (6) 1977 (5) 1978 (4) 1979 (6) 1980 (6) 1981 (6) 1982 (7) 1983 (5) 1984 (8) 1985 (5) 1986 (9) 1987 (5) 1988 (8) 1989 (5) 1990 (8) 1991 (10) 1992 (4) 1993 (10) 1994 (5) 1995 (3) 1996 (6) 1997 (5) 1998 (9) 1999 (6) 2000 (7) 2001 (9) 2002 (5) 2003 (10) 2004 (8) 2005 (5) 2006 (8) 2007 (8) 2008 (4) 2009 (6) 2010 (7) 2011 (8) 2012 (5) 2013 (2) 2014 (8) 2015 (2) 2016 (2) 2017 (2) 2018 (2) 2019 (2) 2020 (3) 2021 (1)

filmcomedy.de durchsuchen

Wichtige Darsteller

Adam Sandler Adrien Brody Arnold Schwarzenegger Arthur Lake Ashton Kutcher Ben Stiller Bernard Blier Bill Murray Bill Pullman Billy Crystal Bob Hope Brian Donlevy Bruce Willis Cary Grant Charlie Sheen Chevy Chase Chris Elliott Clark Gable Dan Aykroyd Danny DeVito David Niven Dean Jones Dean Martin Dennis Quaid Dom DeLuise Dudley Moore Dustin Hoffman Eddie Murphy Ernie Hudson Fisher Stevens Fred MacMurray Fredric March Gary Cooper Gene Hackman Gene Wilder George Clooney Gérard Depardieu Glenn Ford Greg Kinnear Hal Walker Harold Ramis Hector Elizondo Jack Black Jack Conway Jack Lemmon Jack Nicholson Jackie Chan James Belushi James Garner James Stewart Jason Bateman Jason Schwartzman Jean Rochefort Jean-Paul Belmondo Jeff Daniels Jeff Goldblum Jerry Lewis Jim Carrey John Barrymore John Candy John Cleese John Cusack John Goodman John Lithgow Judge Reinhold Keenan Wynn Kenneth Connor Kenneth Williams Kevin Dunn Kevin Spacey Larry Simms Leslie Nielsen Lloyd Bridges Louis de Funès Mark Wahlberg Mel Brooks Melvyn Douglas Michael Caine Michael J. Fox Michel Aumont Michel Galabru Mickey Rooney Nick Frost Owen Wilson Paul Rudd Peter Sellers Peter Ustinov Pierre Richard Ray Milland René Clair Richard Dreyfuss Rick Moranis Robert Dalban Robert De Niro Robert Loggia Robert Wagner Robin Williams Rowan Atkinson Sean Anders Seth Green Sid James Simon Pegg Spencer Tracy Stan Laurel Stéphane Robelin Steve Carell Steve Martin Tim Curry Tom Hanks Tony Curtis Tony Randall Walter Matthau Will Ferrell William Demarest Woody Allen Yves Montand Zach Galifianakis

Wichtige Darstellerinnen:

Andie MacDowell Anjelica Huston Anna Faris Anne Bancroft Anne Hathaway Annie Potts Audrey Hepburn Barbara Stanwyck Bernadette Peters Bette Midler Cameron Diaz Carmen Electra Carrie Fisher Charlize Theron Christina Applegate Claudette Colbert Claudia Cardinale Connie Britton Daphne Zuniga Debbie Reynolds Drew Barrymore Elisabeth Shue Elizabeth Hurley Elke Sommer Emma Stone Emmanuelle Béart Eva Gabor Eva Mendes Evan Rachel Wood Goldie Hawn Gwyneth Paltrow Halle Berry Hattie Jacques Helen Hunt Hilary Duff Hilary Swank Ina Claire Jane Fonda Janet Leigh Jean Stapleton Jennifer Aniston Jennifer Garner Jennifer Lopez Jenny McCarthy Jessica Biel Joan Crawford Joan Cusack Joan Sims Jodie Foster Judge Reinhold Judy Davis Judy Holliday Julia Louis-Dreyfus Julie Andrews Julie Hagerty Juliette Lewis Kate Hudson Katharine Hepburn Katherine Heigl Kathleen Turner Kim Basinger Kim Novak Kirstie Alley Kristen Wiig Kristin Chenoweth Leighton Meester Lily Tomlin Madonna Marie-Christine Barrault Marilu Henner Marilyn Monroe Marisa Tomei Marlene Dietrich Meg Ryan Meryl Streep Mia Farrow Michelle Pfeiffer Mila Kunis Molly Shannon Nastassja Kinski Natalie Portman Natalie Wood Nicole Kidman Ornella Muti Pamela Reed Paula Prentiss Penélope Cruz Penny Singleton Renée Zellweger Rita Hayworth Rita Wilson Rosalind Russell Rosie O'Donnell Scarlett Johansson Sharon Stone Shirley MacLaine Sigourney Weaver Sofia Vergara Sophie Marceau Teri Polo Thelma Ritter Tilda Swinton Tina Fey Uma Thurman Ursula Andress Vanessa Paradis Veronica Lake Whoopi Goldberg Winona Ryder

Produktionsland

filmcomedy.de by Günter Sandfort (Willich). Powered by Blogger.

Labels