Filmkomödientipps:


JavaScript von kostenlose-javascripts.de

Stiefbrüder

 Stiefbrüder (Originaltitel: Step Brothers) ist eine US-amerikanische Filmkomödie aus dem Jahr 2008. Regie führte Adam McKay, der gemeinsam mit Will Ferrell auch das Drehbuch schrieb.

 Der 39-jährige Brennan Huff wohnt bei seiner Mutter Nancy und lebt von Gelegenheitsjobs. Dale Doback ist 40 Jahre alt, arbeitslos und wohnt bei seinem Vater Robert. Nancy Huff und Robert Doback heiraten und ziehen zusammen. In der Konsequenz ziehen Brennan Huff und Dale Doback ebenfalls zusammen.
Das Zusammenleben beider Stiefbrüder ist zuerst durch Konflikte geprägt.

Später kooperieren sie, um von den Eltern wegzuziehen.

 Brennan Huff und Dale Doback sind 40 Jahre alte unreife Erwachsene, die noch zu Hause leben.

Deutscher TitelStiefbrüder
OriginaltitelStep Brothers
ProduktionslandUSA
OriginalspracheEnglisch
Erscheinungsjahr2008
Länge98 Minuten
106 (Extended Version) Minuten
AltersfreigabeFSK 12
RegieAdam McKay
DrehbuchWill Ferrell,
Adam McKay
ProduktionJudd Apatow,
Jimmy Miller
MusikJon Brion
KameraOliver Wood
SchnittBrent White
Besetzung
Will Ferrell: Brennan Huff
John C. Reilly: Dale Doback
Mary Steenburgen: Nancy Huff
Richard Jenkins: Robert Doback
Adam Scott: Derek
Kathryn Hahn: Alice
Andrea Savage: Denise
Elizabeth Yozamp: Tiffany
Lurie Poston: Tommy
Kellan Rhude: Boomer
Rob Riggle: Randy
Logan Manus: Chris Gardoski
Seth Rogen: Sport Geschäft Manager
Ken Jeong: Berufsberater

Brennan lebt bei seiner geschiedenen Mutter Nancy und Dale lebt bei seinem verwitweten Vater Robert. Robert und Nancy lernen sich kennen, verlieben sich und heiraten; Brennan und Dale werden gezwungen, als Stiefbrüder miteinander zu leben. Brennan und Dale verachten sich gegenseitig, weil sie sich in den Lebensstil des anderen einmischen. Dale warnt Brennan davor, sein Schlagzeug anzufassen, was Brennan später trotzdem tut und von Dale damit konfrontiert wird. Der Streit um das Schlagzeug artet in eine heftige Schlägerei zwischen den beiden aus. Nach dem Vorfall bekommen sie eine Woche lang Hausarrest ohne Fernsehen und müssen sich innerhalb eines Monats einen Job suchen, sonst werden sie aus dem Haus geworfen.

Als Brennans jüngerer und erfolgreicherer Bruder Derek, ein Hubschrauber-Leasing-Vermittler, mit seiner Familie zu Besuch kommt, macht er sich offen über die beiden wegen ihres mangelnden Ehrgeizes lustig und verleitet Dale dazu, ihm ins Gesicht zu schlagen. Brennan ist beeindruckt, dass Dale sich gegen Derek behauptet hat, während Dereks Frau Alice Dales Mut attraktiv findet und eine sexuelle Affäre mit ihm beginnt. Brennan und Dale entdecken ihre gemeinsamen Interessen und entwickeln eine brüderliche Freundschaft. Robert arrangiert mehrere Vorstellungsgespräche für Brennan und Dale, bei denen sie schlecht abschneiden. Auf dem Heimweg werden sie von Schulkindern angegriffen und verprügelt und müssen Hundekot lecken. Robert und Nancy enthüllen ihre Pläne, mit Hilfe von Derek das Haus zu verkaufen, sich zur Ruhe zu setzen und auf Roberts Segelboot die Welt zu bereisen. Sie verlangen auch, dass Brennan und Dale eine Therapie machen und eine andere Wohnform finden. Brennan fühlt sich zu seiner Therapeutin, Denise, hingezogen.

Dale und Brennan gründen eine Unterhaltungsfirma, "Prestige Worldwide". Sie präsentieren ihr erstes Musikvideo, das sie auf Roberts Boot gefilmt haben, auf Dereks Geburtstagsparty. Die Präsentation geht nach hinten los, als das Video zeigt, wie das Boot abstürzt und Roberts und Nancys Segelträume zerschmettert. Robert ist wütend und beschwört einen Streit herauf und beleidigt Brennan, was Brennan dazu veranlasst, Robert zu beschimpfen, während Nancy versucht, ihn zu beruhigen. An Weihnachten geben Robert und Nancy bekannt, dass sie sich scheiden lassen, was Brennan und Dale aufregt. Da sie sich gegenseitig die Schuld an der Scheidung geben, beschließen Brennan und Dale, getrennte Wege zu gehen. Brennan arbeitet für Dereks Hubschrauber-Leasing-Firma und Dale arbeitet für eine Catering-Firma.

Wochen später leben Brennan und Dale unabhängig voneinander als funktionierende Erwachsene und machen sich gut in ihren neuen Jobs. Um die Familie wieder zu vereinen, meldet sich Brennan freiwillig, um eine prestigeträchtige Veranstaltung, den Catalina Wine Mixer, für Dereks Firma zu beaufsichtigen und lädt Robert und Nancy ein. Sie engagieren die Catering-Firma, die auch Dale beschäftigt. Die Party ist ein Erfolg, bis der Leadsänger der angeheuerten Coverband die Beherrschung verliert und rausgeschmissen wird. Da die Bühne leer ist, feuert Derek Brennan und gibt ihm die Schuld an dem Debakel. Robert ermutigt Brennan und Dale schließlich, wieder ihr exzentrisches Herzenskind zu sein. Brennan und Dale betreten die Bühne und führen "Por Ti Volaré" auf. Derek ist von dem Auftritt so gerührt, dass er und Brennan sich versöhnen. Dale beendet seine Beziehung zu Alice, zu ihrem Entsetzen.

Sechs Monate später sind Robert und Nancy wieder zusammen und leben in ihrem alten Haus, während Brennan und Dale aus "Prestige Worldwide" eine erfolgreiche Unterhaltungsfirma gemacht haben, die Karaoke-Events veranstaltet. Robert lässt sein Boot im Hinterhof zu einem Baumhaus umbauen und Denise gesteht ihre Anziehungskraft für Brennan.

Während des Abspanns konfrontieren Dale und Brennan die Schulkinder, die sie zuvor verprügelt haben, und rächen sich an ihnen.

  •  Besetzung


    Will Ferrell als Brennan Huff
        Bryce Hurless als junger Brennan Huff
    John C. Reilly als Dale Doback
    Mary Steenburgen als Nancy Huff
    Richard Jenkins als Dr. Robert Doback
    Adam Scott als Derek
        Dmitri Schuyler-Linch als junger Derek
    Kathryn Hahn als Alice
    Andrea Savage als Denise
    Lurie Poston als Tommy
    Elizabeth Yozamp als Tiffany
    Logan Manus als Chris Gardocki
    Travis T. Flory als Rothaariger Junge
    Shira Piven als Krankenschwester
    Seth Morris als Arzt
    Wayne Federman als Blinder Mann
    Maria Quiban als TV-Ankerin
    Danielle Schneider als Rezeptionistin
    Gillian Vigman als Pam Gringe
    Brian Huskey als Interviewer
    Seth Rogen als ein Sportartikelmanager
    Chris Henchy als Erster Hauskäufer
    Ian Roberts als männlicher Therapeut
    Phil LaMarr als Zweiter Hauskäufer
    Rob Riggle als Randy
    Ken Jeong als Arbeitsvermittler
    Horatio Sanz als Leadsänger
    Jake Szymanski als Partyservice
    Matt Walsh als betrunkener Firmenmitarbeiter
    Brent White als Therapie-Patient




 




Adam McKay (* 17. April 1968 in Philadelphia) ist ein US-amerikanischer Drehbuchautor, Filmproduzent und Filmregisseur.

Weitere Filme von  Adam McKay



McKay studierte an der Pennsylvania State University und der Temple University in Philadelphia. Er war Mitbegründer der Comedytruppe Upright Citizens Brigade zu der auch Neil Flynn, Horatio Sanz und später Amy Poehler gehörten. Zudem war er Mitglied der Theater-Gruppe The Second City.
Nach diesen Erfahrungen sprach McKay bei der Show Saturday Night Live vor um als Ensemblemitglied vor der Kamera zu wirken. Obwohl er im Casting nicht reüssieren konnte, fanden die von ihm eingereichten Sketche und Drehbücher Beachtung und verhalfen ihm zu einer Autorenstelle, die er von 1995 bis 2007 bei der Fernsehshow innehatte. Drei Jahre fungierte er als Headwriter und inszenierte Teile der Show.

 Bild: Adam McKay bei der Berlinale 2019 Von Harald Krichel - Eigenes Werk, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=76812543

 




 

 Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar; Text- und Datenquelle: Wikipedia



Share:

Wichtige Regisseure die auch erfolgreiche Darsteller waren (oder sind)

   Woody Allen     +++   +++  Mel Brooks  +++   Jerry Lewis    +++  Rob Reiner  +++  Ben Stiller

Wichtige Regisseurinnen:

Filmkomödien nach Jahr:

1930 (1) 1931 (3) 1932 (3) 1933 (2) 1934 (3) 1935 (3) 1936 (5) 1937 (3) 1938 (8) 1939 (9) 1940 (9) 1941 (9) 1942 (10) 1943 (2) 1944 (4) 1945 (4) 1946 (3) 1947 (5) 1948 (4) 1949 (5) 1950 (6) 1951 (5) 1952 (5) 1953 (3) 1954 (4) 1955 (4) 1956 (2) 1957 (3) 1958 (9) 1959 (8) 1960 (9) 1961 (7) 1962 (5) 1963 (9) 1964 (12) 1965 (6) 1966 (9) 1967 (9) 1968 (9) 1969 (7) 1970 (9) 1971 (5) 1972 (10) 1973 (4) 1974 (6) 1975 (5) 1976 (7) 1977 (6) 1978 (6) 1979 (7) 1980 (6) 1981 (6) 1982 (9) 1983 (5) 1984 (13) 1985 (9) 1986 (14) 1987 (9) 1988 (9) 1989 (7) 1990 (9) 1991 (12) 1992 (6) 1993 (12) 1994 (9) 1995 (4) 1996 (11) 1997 (7) 1998 (11) 1999 (9) 2000 (10) 2001 (12) 2002 (7) 2003 (15) 2004 (9) 2005 (9) 2006 (12) 2007 (10) 2008 (8) 2009 (6) 2010 (11) 2011 (11) 2012 (6) 2013 (6) 2014 (11) 2015 (7) 2016 (5) 2017 (3) 2018 (8) 2019 (7) 2020 (8) 2021 (3)

filmcomedy.de durchsuchen

Wichtige Darsteller

Jerry Lewis (39) Woody Allen (39) Arthur Lake (28) Kenneth Williams (26) Charles Hawtrey (23) Sid James (21) Larry Simms (19) Eddie Murphy (18) Kenneth Connor (18) Bill Murray (17) Dean Martin (17) Peter Butterworth (16) Pierre Richard (16) Louis de Funès (15) Owen Wilson (15) Dan Aykroyd (14) Jim Dale (14) Hector Elizondo (12) Steve Martin (12) Jack Lemmon (11) Fred MacMurray (10) Leslie Nielsen (10) Mel Brooks (10) Michel Galabru (10) Will Ferrell (10) Ben Stiller (9) Cary Grant (9) Tom Hanks (9) Adam Sandler (8) Danny DeVito (8) Keenan Wynn (8) Peter Sellers (8) Robin Williams (8) Steve Carell (8) Bill Pullman (7) Jason Bateman (7) Gary Cooper (6) Glenn Ford (6) Jason Schwartzman (6) Jeff Daniels (6) John Candy (6) Kevin Dunn (6) Mark Wahlberg (6) Robert Loggia (6) Sean Anders (6) Walter Matthau (6) Ashton Kutcher (5) Bernard Blier (5) Chris Elliott (5) Christopher Walken (5) Gérard Depardieu (5) James Stewart (5) Jean Rochefort (5) Jeff Goldblum (5) Jim Carrey (5) Rick Moranis (5) Robert De Niro (5) Seth Green (5) Simon Pegg (5) Spencer Tracy (5) Tony Curtis (5) Adrien Brody (4) Alec Baldwin (4) Billy Crystal (4) Brian Donlevy (4) David Niven (4) Dean Jones (4) Fredric March (4) Gérard Jugnot (4) Hal Walker (4) Jack Conway (4) John Barrymore (4) Judge Reinhold (4) Lloyd Bridges (4) Marlon Wayans (4) Michael Caine (4) Michel Aumont (4) Nick Frost (4) Paul Rudd (4) Robert Dalban (4) Robert Wagner (4) Tim Curry (4) Tony Randall (4) Alan Alda (3) Arnold Schwarzenegger (3) Bob Hope (3) Bruce Willis (3) Burt Reynolds (3) Charlie Sheen (3) Chris Rock (3) Clark Gable (3) Dom DeLuise (3) Ernie Hudson (3) Gene Wilder (3) George Clooney (3) Greg Kinnear (3) Harold Ramis (3) Jack Nicholson (3) James Caan (3) James Garner (3) Jean Reno (3) John Cusack (3) Josh Duhamel (3) Kevin Hart (3) Kevin Kline (3) Melvyn Douglas (3) Michael J. Fox (3) Mickey Rooney (3) Ray Milland (3) René Clair (3) Stanley Tucci (3) Steve Guttenberg (3) Thierry Lhermitte (3) Vince Vaughn (3) William Holden (3) Woody Harrelson (3) Zach Galifianakis (3) Bradley Whitford (2) Chevy Chase (2) Christopher Plummer (2) David Rasche (2) Dennis Quaid (2) Donald Pleasence (2) Donald Sutherland (2) Dudley Moore (2) Dustin Hoffman (2) Gene Hackman (2) Hank Azaria (2) Jackie Chan (2) James Belushi (2) James Cagney (2) Joaquin Phoenix (2) John Goodman (2) John Lithgow (2) John Malkovich (2) Keanu Reeves (2) Keenen Ivory Wayans (2) Kevin Spacey (2) Macaulay Culkin (2) Matt Dillon (2) Michael Douglas (2) Peter Ustinov (2) Richard Dreyfuss (2) Richard Gere (2) Sam Elliott (2) Samuel L. Jackson (2) Sylvester Stallone (2) Aaron Eckhart (1) Adam Driver (1) Adam Garcia (1) Al Pacino (1) Alan Rickman (1) Alan Ruck (1) Andy Samberg (1) Anthony Hopkins (1) Antonio Banderas (1) Bill Cosby (1) Bing Crosby (1) Bradley Cooper (1) Bronson Pinchot (1) Charles Coburn (1) Chris Pine (1) Cuba Gooding Jr. (1) Danny Glover (1) Denzel Washington (1) Fisher Stevens (1) Hugh Grant (1) Jack Black (1) James Brolin (1) Jean-Paul Belmondo (1) Jerry Stiller (1) Jesse Eisenberg (1) John Cleese (1) Josh Brolin (1) Kevin Costner (1) Kevin James (1) Kurt Russell (1) Matt Damon (1) Mel Gibson (1) Ned Beatty (1) Peter O'Toole (1) Pierce Brosnan (1) Richard Pryor (1) River Phoenix (1) Roberto Benigni (1) Rowan Atkinson (1) Sidney James (1) Stan Laurel (1) Stéphane Robelin (1) Ted Danson (1) Topher Grace (1) Yves Montand (1)

Wichtige Darstellerinnen:

Penny Singleton Joan Sims Hattie Jacques Barbara Windsor Melissa McCarthy Mia Farrow Shirley MacLaine Sigourney Weaver Anjelica Huston Drew Barrymore Joan Cusack Julie Andrews Katharine Hepburn Claudette Colbert Marlene Dietrich Rita Hayworth Allison Janney Anna Faris Bette Midler Dianne Wiest Jennifer Aniston Kristen Wiig Madeline Kahn Maya Rudolph Meryl Streep Patsy Rowlands Anne Hathaway Carol Kane Carrie Fisher Christina Applegate Debbie Reynolds Elke Sommer Goldie Hawn Judge Reinhold Kathleen Turner Louise Lasser Marilyn Monroe Marisa Tomei Michelle Pfeiffer Molly Shannon Scarlett Johansson Tilda Swinton Whoopi Goldberg Amanda Bynes Annie Potts Audrey Hepburn Bernadette Peters Charlize Theron Elizabeth Hurley Geneviève Grad Janet Leigh Jennifer Lopez Jennifer Tilly Judy Davis Judy Holliday Julie Hagerty Kim Basinger Kirstie Alley Lily Tomlin Meg Ryan Paula Prentiss Rita Wilson Rosalind Russell Veronica Lake Barbara Stanwyck Brittany Murphy Carmen Electra Cate Blanchett Claudia Cardinale Connie Britton Daphne Zuniga Emma Stone Eva Mendes Gwyneth Paltrow Hilary Duff Ina Claire Jane Fonda Jean Stapleton Jennifer Garner Jessica Biel Joan Crawford Julia Louis-Dreyfus Juliette Lewis Kate Hudson Katherine Heigl Kristin Chenoweth Leighton Meester Linda Cardellini Madonna Marie-Christine Barrault Mila Kunis Natalie Wood Pamela Reed Priscilla Presley Rosie O'Donnell Shelley Long Sofia Vergara Teri Polo Thelma Ritter Tina Fey Uma Thurman Winona Ryder Alicia Silverstone Amanda Peet Amy Poehler Amy Schumer Andie MacDowell Anne Bancroft Cameron Diaz Catherine Deneuve Cher Christina Ricci Debra Messing Elisabeth Shue Emma Roberts Emma Thompson Emmanuelle Béart Eva Gabor Evan Rachel Wood Gina Gershon Greta Garbo Halle Berry Heather Graham Helen Hunt Hilary Swank Jami Gertz Jane Seymour Jenna Elfman Jenny McCarthy Jessica Alba Jodie Foster Julianne Moore Kate Mulgrew Kim Novak Lisa Kudrow Marilu Henner Mena Suvari Mira Sorvino Nastassja Kinski Natalie Portman Nicole Kidman Olivia Munn Ornella Muti Penélope Cruz Rachel Ward Rashida Jones Renée Zellweger Sally Field Sharon Stone Sophie Marceau Ursula Andress Vanessa Paradis Whitney Houston Zsa Zsa Gabor
filmcomedy.de by Günter Sandfort (Willich). Powered by Blogger.

Labels

Archiv