Verliebt und ausgeflippt

Verliebt und ausgeflippt (Originaltitel: Flipped) ist eine Romantikkomödie des Regisseurs Rob Reiner aus dem Jahr 2010. Das Drehbuch basiert auf dem Roman Flipped der amerikanischen Kinderbuchautorin Wendelin Van Draanen. Der Film wurde im August 2010 in den Vereinigten Staaten veröffentlicht.


Deutscher TitelVerliebt und ausgeflippt
OriginaltitelFlipped
ProduktionslandVereinigte Staaten
OriginalspracheEnglisch
Erscheinungsjahr2010
Länge86 Minuten
Altersfreigabe0
RegieRob Reiner
DrehbuchRob Reiner
Andrew Scheinman
ProduktionRob Reiner
Andrew Scheinman
MusikMarc Shaiman
KameraThomas Del Ruth
SchnittRobert Leighton
Besetzung
Madeline Carroll: Julianna „Juli“ Baker
Callan McAuliffe: Bryce Loski
Rebecca De Mornay: Patsy Loski
Anthony Edwards: Steven Loski
John Mahoney: Chet Duncan
Penelope Ann Miller: Trina Baker
Aidan Quinn: Richard Baker
Cody Horn: Lynetta Loski
Kevin Weisman: Daniel Baker
Shane Harper: Matt Baker
Michael Christopher Bolten: Mark Baker
Stefanie Scott: Dana Tressler
Israel Broussard: Garrett
Ashley Taylor: Sherry Stalls

Als die Loskis Mitte der 1950er Jahre in das Haus gegenüber der Familie Baker ziehen, verliebt sich die Zweitklässlerin Juli Baker in ihren gleichaltrigen neuen Nachbarn Bryce Loski. Durch ein Missgeschick sieht sie sich gar um ihren ersten Kuss mit ihm betrogen. Der scheue Bryce versucht allerdings seine lebhafte und direkte Nachbarin während der nächsten Jahre auf Distanz zu halten. Fünf Jahre später fasst er den Plan, die Annäherungen von Juli endgültig zu vermeiden, indem er sich mit ihrer größten „Feindin“ Sherry Stalls verabredet. Doch als Sherry erfährt, dass sie nur benutzt wird, beendet sie die Beziehung zu Bryce, und Juli beginnt sich wieder Hoffnungen zu machen.
Monate später zieht Bryce' Großvater Chet Duncan bei den Bakers ein. Er ist der einzige in der Familie, der Julis besondere, spontane und liebenswerte Art erkennt. Besonders nachdem Juli mutig, aber erfolglos, gegen das Fällen einer alten, großen Platane mit einem Sitzstreik im Baum protestiert und damit in die Lokalnachrichten kommt, werden beide enge Freunde. Durch diese Ereignisse beginnt sich auch Bryce langsam für Juli zu interessieren. Doch während er sich nach und nach in sie verliebt, ist sich Juli ihrer Gefühle ihm gegenüber bald nicht mehr sicher – vor allem, nachdem sie mithören kann, wie Bryce sich mit einem Freund über ihren behinderten Onkel Daniel lustig macht.







Weitere Filme vom Regisseur:
xxx












Bild:Von Commonwealth Club from San Francisco, San Jose, United States - Dan Ashley, Rob Reiner, CC BY 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=42016569







filmcomedy.de

 Datenquelle: Wikipedia und andere Portale

Textlizenz: Creative-Commons-Lizenz Attribution-ShareAlike 3.0 Unported (abgekürzt CC-by-sa-3.0), der ebenfalls unter http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/legalcode eingesehen werden kann.
Share:

filmcomedy.de ist...

... zusäzlich erreichbar unter

witzig.cyou

Geburtstagslisten

... jetzt in erweiterte Form bei:

Dieses Blog durchsuchen

Blog-Archiv

by Günter Sandfort (Willich). Powered by Blogger.

Labels