Besuch auf einem kleinen Planeten

Embed from Getty Images
Besuch auf einem kleinen Planeten  - Visit to a Small Planet - ist eine amerikanische Schwarz-Weiß-Science-Fiction-Komödie aus dem Jahr 1960 unter der Regie von Norman Taurog mit Jerry Lewis, Joan Blackman, Earl Holliman und Fred Clark in den Hauptrollen. Er wurde von Paramount Pictures vertrieben und von Hal B. Wallis produziert.

RegieNorman Taurog
ProduzentHal B. Wallis
BuchEdmund Beloin
Henry Garson
Gore Vidal
Kamera:Loyal Griggs
Schnitt:Frank Bracht

Kreton (Jerry Lewis) ist ein Außerirdischer vom Planeten X-47, der von Menschen fasziniert ist. Gegen den Wunsch seines Lehrers besucht er wiederholt die Erde. Bei seinem letzten Besuch willigt sein Lehrer widerwillig ein, ihm zu erlauben, zu bleiben und die Menschen zu studieren. Kreton freundet sich mit einer Vorstadtfamilie an und bleibt bei ihnen, nachdem sie sich bereit erklärt haben, seinen Alien-Status geheim zu halten. Auf dem Weg dorthin verliebt er sich in ihre Tochter (Joan Blackman). Es gibt jedoch ein Kraftfeld um ihn herum, das jeden physischen Kontakt verhindert. Seine Rasse hat jede Form von Zuneigung abgeschafft.
Nachdem er wiederholt gegen die Regel seines Lehrers verstoßen hat, sich nicht in das Leben von Menschen einzumischen, werden Kreton alle Kräfte entzogen. So kann er für sich selbst entdecken, dass das Menschsein mit anderen, weniger erwünschten Emotionen wie Schmerz, Trauer und Eifersucht einhergeht. Sobald seine Tarnung auf der Erde auffliegt und er bei der Polizei angezeigt wird, beschließt Kreton, dass diese Emotionen die Mühe nicht wert sind, und kehrt zu seinem eigenen Planeten zurück.
Besetzung
Jerry Lewis als Kreton
Joan Blackman als Ellen Spelding
Graf Holliman als Conrad
Fred Clark als Major Roger Putnam Spelding
John Williams als Delton
Jerome Cowan als George Abercrombie
Gale Gordon als Bob Mayberry
Lee Patrick als Rheba Spelding
Milton Frome als Polizeipräsident
Ellen Corby als Frau Mabel Mayberry
Paul Wexler als Beatnik (nicht kreditiert)
Barbara Bostock (bekannt als Barbara Lawson) als Beatnik-Tänzerin Desdemona
Buddy Rich als Beatnik-Trommler
Orangey als Clementine (nicht kreditiert); Stimme von June Foray




Weitere Filme vom Regisseur:
xxx
















filmcomedy.de

 Datenquelle: Wikipedia und andere Portale

Textlizenz: Creative-Commons-Lizenz Attribution-ShareAlike 3.0 Unported (abgekürzt CC-by-sa-3.0), der ebenfalls unter http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/legalcode eingesehen werden kann.
Share:

filmcomedy.de ist...

... zusäzlich erreichbar unter

witzig.cyou

Geburtstagslisten

... jetzt in erweiterte Form bei:

Dieses Blog durchsuchen

Blog-Archiv

by Günter Sandfort (Willich). Powered by Blogger.

Labels

Blog Archive