Die merkwürdige Zähmung der Gangsterbraut Sugarpuss, auch bekannt als Wirbelwind der Liebe

Die merkwürdige Zähmung der Gangsterbraut Sugarpuss, auch bekannt als Wirbelwind der Liebe (Originaltitel: Ball of Fire), ist eine US-amerikanische Filmkomödie von Howard Hawks aus dem Jahr 1941 mit Gary Cooper und Barbara Stanwyck in den Hauptrollen. Als Vorlage diente eine Geschichte von Thomas Monroe und Billy Wilder, der auch am Drehbuch beteiligt war.

Deutscher TitelDie merkwürdige Zähmung der Gangsterbraut Sugarpuss
OriginaltitelBall of Fire
ProduktionslandUSA
OriginalspracheEnglisch
Erscheinungsjahr1941
Länge111 Minuten
RegieHoward Hawks
DrehbuchBilly Wilder,
Charles Brackett
ProduktionSamuel Goldwyn
MusikAlfred Newman
KameraGregg Toland
SchnittDaniel Mandell

Eine Gruppe von Professoren lebt seit Jahren abgeschieden von der Außenwelt in einem Haus, wo sie an einer Enzyklopädie über das menschliche Wissen arbeiten. Der Jüngste unter ihnen, Professor Bertram Potts, ist Sprachwissenschaftler, der sich auf die Erforschung des amerikanischen Slangs spezialisiert hat. Als Miss Totten, die Verlegerin und Geldgeberin der Enzyklopädie, ungeduldig wird und die Professoren deshalb auffordert, ihre Arbeit schnellstmöglich fertigzustellen, begibt sich Bertram auf eine selbstständige Erkundungstour durch die Stadt. In einem Nachtclub wird der Professor auf das sehr umgangssprachliche Vokabular der Varietétänzerin Sugarpuss O’Shea aufmerksam.
Zunächst ist Sugarpuss nicht gewillt, Bertram bei seinen Recherchen zu unterstützen, doch als sie sich vor der Polizei verstecken muss, die sie nach ihrem Freund, Gangsterboss Joe Lilac, befragen will, quartiert sie sich im Haus von Bertram und seinen sieben Kollegen ein. Mit ihrer unkonventionellen Art und ihrer Unbekümmertheit gewinnt sie die Gelehrten schnell für sich
RolleDarstellerSynchronsprecher 1982
Prof. Bertram PottsGary CooperHartmut Reck
Sugarpuss O’SheaBarbara StanwyckGisela Fritsch
Prof. GurkakoffOskar HomolkaHorst Schön
Prof. JeromeHenry TraversToni Herbert
Prof. MagenbruchS. Z. SakallWolfgang Völz
Prof. RobinsonTully MarshallEric Vaessen
Prof. QuintanaLeonid KinskeyFriedrich G. Beckhaus
Prof. OddlyRichard HaydnFriedrich W. Bauschulte
Prof. PeagramAubrey MatherHans W. Hamacher
Joe LilacDana Andrews
Duke PastramiDan DuryeaUlrich Gressieker
Asthma AndersonRalph PetersKarl Schulz
Haushälterin Miss BraggKathleen HowardChristine Gerlach
Miss TottenMary FieldEva-Maria Werth
LarsenCharles LanePeter Matić
Anwalt McNearyCharles ArntChristian Rode
RolleDarstellerSynchronsprecher 1973
Prof. Bertram PottsGary CooperLothar Blumhagen
Sugarpuss O’SheaBarbara StanwyckBeate Hasenau
Prof. GurkakoffOskar HomolkaHolger Kepich
Prof. JeromeHenry TraversErich Fiedler
Prof. MagenbruchS. Z. SakallGerd Duwner
Prof. RobinsonTully MarshallErnst Wilhelm Borchert
Prof. QuintanaLeonid KinskeyHorst Gentzen
Prof. OddlyRichard HaydnFriedrich W. Bauschulte
Prof. PeagramAubrey MatherPaul Esser
Joe LilacDana AndrewsChristian Brückner
Duke PastramiDan DuryeaPeter Thom
Asthma AndersonRalph PetersWolfgang Völz
Haushälterin Miss BraggKathleen HowardGudrun Genest
Miss TottenMary FieldEva Katharina Schultz
LarsenCharles LaneHarry Wüstenhagen
Anwalt McNearyCharles Arnt




Weitere Filme vom Regisseur:

TitelJahrDarsteller
Napoleon vom Broadway1934John Barrymore, Carole Lombard
Leoparden küßt man nicht1938Cary Grant, Katharine Hepburn
Sein Mädchen für besondere Fälle1940Cary Grant, Rosalind Russell, Ralph Bellamy
Die merkwürdige Zähmung der Gangsterbraut Sugarpuss, auch bekannt als Wirbelwind der Liebe1941Gary Cooper, Barbara Stanwyck
Ich war eine männliche Kriegsbraut1949Cary Grant, Ann Sheridan
Liebling, ich werde jünger1952Cary Grant, Ginger Rogers, Marilyn Monroe
Ein Goldfisch an der Leine1964Rock Hudson, Paula Prentiss, Charlene Holt
















filmcomedy.de

 Datenquelle: Wikipedia und andere Portale

Textlizenz: Creative-Commons-Lizenz Attribution-ShareAlike 3.0 Unported (abgekürzt CC-by-sa-3.0), der ebenfalls unter http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/legalcode eingesehen werden kann.
Share:

Jahr

1930 (1) 1931 (3) 1932 (3) 1933 (2) 1934 (3) 1935 (3) 1936 (5) 1937 (3) 1938 (8) 1939 (9) 1940 (9) 1941 (9) 1942 (10) 1944 (4) 1945 (4) 1946 (3) 1947 (1) 1948 (2) 1949 (3) 1950 (4) 1951 (5) 1952 (5) 1953 (3) 1954 (4) 1955 (3) 1956 (2) 1957 (3) 1958 (5) 1959 (5) 1960 (5) 1961 (3) 1962 (2) 1963 (4) 1964 (5) 1965 (2) 1966 (4) 1967 (3) 1968 (2) 1969 (2) 1970 (2) 1972 (2) 1974 (1) 1975 (1) 1977 (2) 1978 (1) 1979 (3) 1980 (2) 1981 (2) 1982 (3) 1983 (2) 1984 (5) 1985 (4) 1986 (4) 1987 (2) 1988 (4) 1989 (2) 1990 (6) 1991 (6) 1992 (2) 1993 (6) 1994 (3) 1995 (1) 1996 (2) 1997 (4) 1998 (6) 1999 (2) 2000 (4) 2001 (7) 2002 (3) 2003 (8) 2004 (6) 2005 (3) 2006 (5) 2007 (6) 2009 (2) 2010 (6) 2011 (6) 2012 (3) 2013 (2) 2014 (5) 2016 (1) 2017 (1) 2018 (1) 2020 (2) 2021 (1)

Dieses Blog durchsuchen

Blog-Archiv

filmcomedy.de ist...

... zusäzlich erreichbar unter

Geburtstagslisten

... jetzt in erweiterte Form bei:
by Günter Sandfort (Willich). Powered by Blogger.

Labels

Archiv