That's My Boy

Embed from Getty Images
That's My Boy ist ein amerikanischer halbmusikalischer Komödienfilm aus dem Jahr 1951 unter der Regie von Hal Walker mit dem Komödienteam Martin und Lewis in der Hauptrolle. Es war das erste Mal, dass Dean Martin und Jerry Lewis tatsächlich "Rollen" hatten, im Gegensatz zu früheren Bemühungen, in denen sie eine Erweiterung ihres Nachtclubauftritts spielten. Es wurde am 13. Mai 1951 von Paramount Pictures veröffentlicht.

RegieHal Walker
ProduzentCy Howard
Hal B. Wallis
BuchCy Howard
Kamera:Lee Garmes
Schnitt:Warren Low

Junior Jackson (Jerry Lewis) ist der streberhafte Sohn eines ehemaligen All-American-Fußballhelden, Jarring Jack Jackson (Eddie Mayehoff). Seine Mutter (Ruth Hussey) ist eine weitere ehemalige Star-Athletin, nachdem sie olympische Schwimmmeisterin war. Junior ist so etwas wie eine Enttäuschung für seinen Vater, dem es schwer fällt zu verstehen, wie zwei Athleten einen solchen Schwächling hervorbringen konnten.

Junior interessiert sich mehr für die Tierhaltung als für den Sport, aber sein Vater hat andere Pläne. Im Tausch gegen kostenlose Studiengebühren am College macht Bill Baker (Dean Martin) einen Deal mit Jarring Jack, um seinen Sohn zu einem Fussballstar zu machen.

Junior schafft es irgendwie ins Team, und er verliebt sich zudem in die schöne Studentin Terry Howard (Marion Marshall). Er ist jedoch zu schüchtern, um mit ihr zu reden, und so verliebt sie sich schließlich in Bill. Es folgen einige Missgeschicke, einschließlich eines Touchdowns von Junior für das gegnerische Team.

Um den Trick (und die kostenlose Ausbildung) aufrechtzuerhalten, unterstützen Bill und Terry Junior weiterhin und bauen sein neu gewonnenes Selbstvertrauen auf. Junior vertraut Bill an, dass er beabsichtigt, Terry zu heiraten, und so betrinkt sich ein schuldbeladener Bill und macht in Terrys Wohnheim eine Szene. Daraufhin wird er von der Schule verwiesen.

Als Junior die Wahrheit über Bill und Terry herausfindet, ist er entschlossen, die Dinge wieder in Ordnung zu bringen. Er gewinnt das große Spiel im Alleingang und wird den Erwartungen seines Vaters gerecht, der stolz ausruft: "Das ist mein Junge!
Besetzung
Besetzung
Dean Martin als Bill Baker
Jerry Lewis als "Junior" Jackson
Ruth Hussey als Ann Jackson
Eddie Mayehoff als Jarring Jack Jackson
Marion Marshall als Terry Howard
Polly Bergen als Betty "Babs" Jägerin
Hugh Sanders als Coach Wheeler
John McIntire als Dr. Benjamin Green
Francis Pierlot als Henry Baker
Lillian Randolph als Mai die Magd
Selmer Jackson als Doc Hunter (als Selmar Jackson)
Tom Harmon als er selbst (Fussball-Ansager)
Gregg Palmer als Student (als Palmer Lee)
Hazel Boyne als Hausmutter (in Rechnung gestellt als Hazel "Sonny" Boyne)
Frank Gifford als 'Junior' Jackson - Fussball-Sequenzen
Don Haggerty als Tom, Masseur




Weitere Filme

Mit Dean Martin und Jerry Lewis
Deutscher TitelJahrRegie
My Friend Irma1949George Marshall
Irma das unmögliche Mädchen1950Hal Walker
Krach mit der Kompanie1950Hal Walker
That’s My Boy1951Hal Walker
Seemann pass auf1952Norman Taurog
Schrecken der Division 1952Hal Walker
Der Prügelknabe 1952Hal Walker
Starr vor Angst1953George Marshall
Der Tolpatsch 1953Norman Taurog
Der tollkühne Jockey 1953George Marshall
Der sympathische Hochstapler1954Norman Taurog
Im Zirkus der 3 Manegen1954Joseph Pevney
Man ist niemals zu jung ( : Der Gangsterschreck)1955Norman Taurog
Maler und Mädchen 1955Frank Tashlin
Wo Männer noch Männer sind 1956Norman Taurog
Alles um Anita1956Frank Tashlin
















filmcomedy.de

 Datenquelle: Wikipedia und andere Portale

Textlizenz: Creative-Commons-Lizenz Attribution-ShareAlike 3.0 Unported (abgekürzt CC-by-sa-3.0), der ebenfalls unter http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/legalcode eingesehen werden kann.
Share:

filmcomedy.de ist...

... zusäzlich erreichbar unter

witzig.cyou

Geburtstagslisten

... jetzt in erweiterte Form bei:

Dieses Blog durchsuchen

Blog-Archiv

by Günter Sandfort (Willich). Powered by Blogger.

Labels

Blog Archive