Durchgeknallt

Durchgeknallt (Originaltitel: Bottle Rocket) ist eine US-amerikanische Filmkomödie aus dem Jahre 1996 von Wes Anderson mit den Schauspielern Owen und Luke Wilson sowie Robert Musgrave.
Deutscher TitelDurchgeknallt
OriginaltitelBottle Rocket
ProduktionslandUSA
OriginalspracheEnglisch
Erscheinungsjahr1996
Länge88 Minuten
AltersfreigabeFSK 12
RegieWes Anderson
DrehbuchWes Anderson,
Owen Wilson
ProduktionJames L. Brooks
MusikMark Mothersbaugh
KameraRobert D. Yeoman
SchnittDavid Moritz
Der Film handelt von den drei Möchtegern-Kriminellen Anthony, Dignan und Bob. Zu Beginn des Films wird Anthony, der Patient in einer psychiatrischen Klinik ist, von seinem Schulfreund Dignan besucht. Obwohl es Anthony jederzeit freisteht, die Klinik zu verlassen, in die er sich freiwillig hatte einweisen lassen, organisiert Dignan eine dramatische Flucht.
Im Gegensatz zum eher nachdenklichen Anthony ist Dignan voller Tatendrang; er präsentiert Anthony ausgearbeitete Tagespläne zur Ausgestaltung seines neuen Lebens und drückt immer wieder seine Begeisterung für die Tatkraft und Lebensweisheit eines gewissen Mr. Henry aus, mit dem er Anthony unbedingt bekanntmachen will. Dignans „Self-Improvement“-Pläne haben das Ziel, die beiden im organisierten Verbrechen zu etablieren.
Zu den beiden Freunden stößt später Bob, der in der pompösen Villa seiner abwesenden Eltern lebt, ein Auto hat und von seinem dominanten älteren Bruder herumkommandiert wird. Die drei tun sich zusammen und überfallen eine Buchhandlung. Sie erbeuten einige tausend Dollar, werden auf ihrer Flucht nach Süden aber mit unerwarteten Hindernissen konfrontiert. So verliebt sich Anthony in Inez, die Reinigungskraft eines Motels.
Kurz darauf wird Bobs Bruder wegen Drogenhandels verhaftet. Da Bob mit dem einzigen Fahrzeug zurück zu seinem Bruder fährt, um diesen aus seiner schwierigen Lage zu befreien, sind die beiden ohne Fluchtfahrzeug. Nachdem Dignan ein altes Cabrio klaut, das sehr bald schon den Geist aufgibt, kommt es zu einem Streit der Freunde, als Dignan erfährt, dass Anthony die verbliebenen 500 Dollar der Beute an Inez verschenkt hat. Daraufhin trennen sich die beiden.
Während Anthony nach seiner Rückkehr bei Bob wohnt, diverse Jobs annimmt und eigentlich ganz glücklich ist, arbeitet Dignan für den Gangsterboss Mr. Henry. Eines Tages taucht er in einem gelben Overall bei Anthony auf, um ihm von seinem neuen Plan zu erzählen, in der Hoffnung, dass Anthony einsteigt.
Besetzung
Luke Wilson: Anthony
Owen Wilson: Dignan
Robert Musgrave: Bob
James Caan: Mr. Henry
Andrew Wilson: Future Man
Lumi Cavazos: Inez



Weitere Filme vom Regisseur:

The French Dispatch2020Benicio del Toro,
Adrien Brody,
Tilda Swinton,
Léa Seydoux,
Frances McDormand,
Timothée Chalamet,
Lyna Khoudri,
Jeffrey Wright,
Mathieu Amalric,
Stephen Park,
Bill Murray,
Owen Wilson,
Isle of Dogs – Ataris Reise2018Bryan Cranston, Bill Murray, Jeff Goldblum
Grand Budapest Hotel2014Saoirse Ronan, Ralph Fiennes, Jeff Goldblum
Moonrise Kingdom2012Jared Gilman, Kara Hayward, Bruce Willis
Darjeeling Limited2007Owen Wilson, Adrien Brody, Jason Schwartzman, Anjelica Huston
Die Tiefseetaucher2004Bill Murray, Owen Wilson, Cate Blanchett
Die Royal Tenenbaums2001Gene Hackman, Anjelica Huston, Ben Stiller
Rushmore1998Jason Schwartzman
Olivia Williams
Bill Murray
Brian Cox
Seymour Cassel
Mason Gamble
Durchgeknallt 1996Owen Wilson, Luke Wilson, Robert Musgrave
















filmcomedy.de

 Datenquelle: Wikipedia und andere Portale

Textlizenz: Creative-Commons-Lizenz Attribution-ShareAlike 3.0 Unported (abgekürzt CC-by-sa-3.0), der ebenfalls unter http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/legalcode eingesehen werden kann.
Share:

Jahr

1930 (1) 1931 (3) 1932 (3) 1933 (2) 1934 (3) 1935 (3) 1936 (5) 1937 (3) 1938 (8) 1939 (9) 1940 (9) 1941 (9) 1942 (10) 1944 (4) 1945 (4) 1946 (3) 1947 (1) 1948 (2) 1949 (3) 1950 (4) 1951 (5) 1952 (5) 1953 (3) 1954 (4) 1955 (3) 1956 (2) 1957 (3) 1958 (5) 1959 (5) 1960 (5) 1961 (3) 1962 (2) 1963 (4) 1964 (5) 1965 (2) 1966 (4) 1967 (3) 1968 (2) 1969 (2) 1970 (2) 1972 (2) 1974 (1) 1975 (1) 1977 (2) 1978 (1) 1979 (3) 1980 (2) 1981 (2) 1982 (3) 1983 (2) 1984 (5) 1985 (4) 1986 (4) 1987 (2) 1988 (4) 1989 (2) 1990 (6) 1991 (6) 1992 (2) 1993 (6) 1994 (3) 1995 (1) 1996 (2) 1997 (4) 1998 (6) 1999 (2) 2000 (4) 2001 (7) 2002 (3) 2003 (8) 2004 (6) 2005 (3) 2006 (5) 2007 (6) 2009 (2) 2010 (6) 2011 (6) 2012 (3) 2013 (2) 2014 (5) 2016 (1) 2017 (1) 2018 (1) 2020 (2) 2021 (1)

Dieses Blog durchsuchen

Blog-Archiv

filmcomedy.de ist...

... zusäzlich erreichbar unter

Geburtstagslisten

... jetzt in erweiterte Form bei:
by Günter Sandfort (Willich). Powered by Blogger.

Labels

Archiv