Ghost – Nachricht von Sam

Ghost – Nachricht von Sam (Originaltitel: Ghost) ist eine US-amerikanische Fantasy-Thriller-Komödie aus dem Jahr 1990. Der Regisseur war Jerry Zucker, das Drehbuch schrieb Bruce Joel Rubin. Die Hauptrollen sind neben Patrick Swayze und Demi Moore mit Whoopi Goldberg und Tony Goldwyn besetzt.

Deutscher TitelGhost – Nachricht von Sam
OriginaltitelGhost
ProduktionslandUSA
OriginalspracheEnglisch
Erscheinungsjahr1990
Länge122 Minuten
AltersfreigabeFSK 12
JMK 14
RegieJerry Zucker
DrehbuchBruce Joel Rubin
ProduktionHoward W. Koch, Lisa Weinstein, Steven-Charles Jaffe
MusikMaurice Jarre
KameraAdam Greenberg
SchnittWalter Murch
Der Banker Sam Wheat und seine Freundin, die Künstlerin Molly Jensen, führen eine glückliche Beziehung. Molly sagt Sam sehr oft, dass sie ihn liebt, worauf er fast immer erwidert „dito“, da er der Meinung ist, dass man die drei Worte nicht überstrapazieren sollte. Auf dem Heimweg von einem Theaterbesuch werden Sam und Molly von einem Straßenräuber überfallen. Im Handgemenge löst sich ein Schuss und tötet Sam, der sich selbst blutend und regungslos auf der Erde liegen sieht. Er stellt fest, dass er jetzt ein Geist ist, der seine Umwelt zwar sehen und hören, aber nicht mit ihr interagieren kann und von anderen Menschen nicht mehr wahrgenommen wird. Im Krankenhaus trifft er auf einen anderen Geist, von dem er erfährt, dass Verstorbene als Geister auf der Erde bleiben, wenn sie noch eine Aufgabe zu bewältigen haben.
Sam hält sich in den nächsten Tagen stets in Mollys Nähe auf, kann sich ihr jedoch nicht bemerkbar machen. Während Molly zusammen mit Sams bestem Freund und Arbeitskollegen Carl Bruner einen Spaziergang unternimmt, kann Sam ihr durch die geschlossene Tür nicht folgen und muss hilflos zusehen, wie sein Mörder Willie Lopez in Mollys Wohnung eindringt und dort nach etwas sucht. Als Molly nach Hause kommt, schafft Willie es, die Wohnung von ihr unbemerkt zu verlassen, wird aber von Sam bis in seine Wohnung verfolgt. Willie telefoniert mit einer unbekannten Person und kündigt an, erneut in Mollys Wohnung zu gehen, um die Suche fortzusetzen. Sam versucht, Willie zu schlagen, trifft aber nur ins Leere und wird von ihm nicht wahrgenommen.
Auf dem Rückweg sieht er zufällig das Ladengeschäft von Oda Mae Brown, einer Wahrsagerin und Geisterbeschwörerin. Diese ist jedoch augenscheinlich nur eine Betrügerin, die ihren Kunden vortäuscht, Kontakt zu verstorbenen Angehörigen aufnehmen zu können. Während einer Sitzung äußert Sam lautstark seinen Unmut über diese Farce – und wird von Oda Mae gehört, die offenbar doch ein Medium ist, ihre Fähigkeit aber bisher noch nicht kannte. Oda Mae will zunächst von Sam nichts wissen. Dieser bleibt jedoch hartnäckig und kann sie schließlich überreden, mit ihm zu Molly zu gehen, um sie vor Willie zu warnen.
Um Molly zu überzeugen, erzählt Oda Mae ihr zahlreiche Details aus der Vergangenheit, die Sam ihr vorgibt und die nur er wissen kann, doch Molly kann nicht glauben, dass Sam noch existiert und sie warnen will. Dennoch geht sie zur Polizei, wird dort jedoch nicht ernst genommen. Der Polizist zeigt ihr die Akte von Oda Mae, die bereits mehrfach durch Betrügereien in Erscheinung getreten ist.
In der U-Bahn lernt Sam von einem unfreundlichen Geist, wie man durch Konzentration die reale Welt beeinflussen und Gegenstände bewegen kann. Damit hat Sam endlich die Möglichkeit, sich in begrenztem Umfang bemerkbar zu machen.
Darsteller/inSynchronsprecher/inRolle
Patrick SwayzeUlrich GressiekerSam Wheat
Demi MooreMaud AckermannMolly Jensen
Whoopi GoldbergMarianne GroßOda Mae Brown
Tony GoldwynTorsten SenseCarl Bruner
Rick AvilesTobias MeisterWillie Lopez
Vincent SchiavelliThomas PetruoU-Bahn-Geist
Vivian BonnellBarbara RattheyOrtisha
Arsenio HallNicolas BöllArsenio Hall
Bruce JarchowNorbert GescherLyle Furgeson





Weitere Filme von  Zucker, Abrahams & Zucker (auch bekannt als ZAZ)

TitelJahr
Kentucky Fried Movie1977
Die unglaubliche Reise in einem verrückten Flugzeug1980
Die nackte Pistole1982
Top Secret!1984
Die unglaubliche Entführung der verrückten Mrs. Stone1986
Zwei mal Zwei1988
Die nackte Kanone1988
Ghost – Nachricht von Sam1990
Ein Mädchen namens Dinky1990
Die nackte Kanone 2½1991
Hot Shots! – Die Mutter aller Filme1991
Hot Shots! Der zweite Versuch1993
Mafia! – Eine Nudel macht noch keine Spaghetti!1998
Die Sportskanonen1998
Rat Race – Der nackte Wahnsinn2001
Partyalarm – Finger weg von meiner Tochter2003
Scary Movie 3 2003
Scary Movie 4 2006


















filmcomedy.de

 Datenquelle: Wikipedia und andere Portale

Textlizenz: Creative-Commons-Lizenz Attribution-ShareAlike 3.0 Unported (abgekürzt CC-by-sa-3.0), der ebenfalls unter http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/legalcode eingesehen werden kann.
Share:

filmcomedy.de ist...

... zusäzlich erreichbar unter

witzig.cyou

Geburtstagslisten

... jetzt in erweiterte Form bei:

Dieses Blog durchsuchen

Blog-Archiv

by Günter Sandfort (Willich). Powered by Blogger.

Labels

Blog Archive