Date Night – Gangster für eine Nacht

Date Night – Gangster für eine Nacht ist eine US-amerikanische Filmkomödie aus dem Jahr 2010.
Deutscher TitelDate Night – Gangster für eine Nacht
OriginaltitelDate Night
ProduktionslandVereinigte Staaten
OriginalspracheEnglisch
Erscheinungsjahr2010
Länge87 Minuten
AltersfreigabeFSK 12
RegieShawn Levy
DrehbuchJosh Klausner
ProduktionShawn Levy
MusikChristophe Beck
KameraDean Semler
SchnittDean Zimmerman

Phil und Claire Foster sind ein Ehepaar aus New Jersey, er arbeitet als angestellter Steuerberater, sie als freiberufliche Immobilienmaklerin. Als ihre Freunde Brad und Haley sich scheiden lassen wollen, merken sie, dass auch ihre Ehe eingefahren ist. Auch ihre wöchentlichen Ausgehabende (Date Night) sind längst zur Routine geworden.
Als Claire sich für die Date Night im Mittelpunkt der Filmhandlung besonders hübsch gemacht hat, will Phil sie in eines der angesagtesten Restaurants Manhattans ausführen. Da er aber keine Reservierung hat, geben sich die beiden spontan als Ehepaar Tripplehorn aus, nachdem dieser Name mehrfach erfolglos von der Tischanweiserin ausgerufen wird. Während des Essens tauchen die Ganoven Collins und Armstrong auf und fordern von den vermeintlichen Tripplehorns die Herausgabe eines USB-Speichersticks, der dem Gangsterboss Joe Miletto gehört. Auch die Erklärungsversuche, dass sie nicht die Tripplehorns sind und den Speicherstick nicht besitzen, ändern daran nichts. Als sie von den beiden Männern bedroht werden, behauptet Phil, dass der USB-Stick in einem Bootshaus im Central Park sei.
Im Bootshaus angekommen gibt Claire vor, den Stick unter einer Bodenplanke zu suchen. Während Collins und Armstrong Phil den Rücken kehren, nutzt dieser die Chance, sie niederzuschlagen, und flieht mit Claire in einem Boot über einen See. Der erste Weg führt sie zur Polizei. Dort angekommen, berichten sie Detective Arroyo ihre Geschichte. Sie sehen im Präsidium jedoch plötzlich Collins und Armstrong und stellen fest, dass diese Polizisten sind, die vermutlich von Gangsterboss Miletto bestochen wurden. Abermals fliehen sie, beschließen der Polizei vorerst nicht zu vertrauen und auf eigene Faust die wahren Tripplehorns zu finden. Dadurch, dass sie sich im Restaurant als Bekannte von will.i.am ausgeben, können sie die Handynummer in Erfahrung bringen, unter der die Tischreservierung für die Tripplehorns vorgenommen wurde.
DarstellerDeutscher Sprecher Rolle
Steve CarellUwe BüschkenPhil Foster
Tina FeySabine ArnholdClaire Foster
Mark WahlbergOliver MinkHolbrooke Grant
Mark RuffaloNorman MattBrad Sullivan
William FichtnerPeter FlechtnerBezirksstaatsanwalt Frank Crenshaw
Ray LiottaUdo SchenkJoe Miletto
James FrancoMarkus PfeifferTaste
Mila KunisAnja StadloberWhippit
Savannah Paige RaeDerya FlechtnerCharlotte Foster
Olivia MunnGundi EberhardClaw Hostess
Nick KrollSven HasperClaw Maitre D'
Jimmi SimpsonDennis Schmidt-FoßDetective Armstrong
Taraji P. HensonTanja GekeDetective Arroyo
CommonMatti KlemmDetective Collins
Bill BurrFrank RöthDetective Walsh
Kristen WiigDascha LehmannHaley Sullivan
Leighton MeesterKaya Marie MöllerKaty
Gal GadotKatja HillerNatanya
Jonathan Morgan HeitCedric EichOliver Foster
J.B. SmooveAsad SchwarzTaxifahrer
Jaye RazorTorsten MichaelisTürsteher des Peppermint Hippo
Lauren WeedmanKatrin ZimmermannWendy
Jon BernthalMarcel ColléJunger Mann
Ari GraynorBritta SteffenhagenJunge Frau




Weitere Filme vom Regisseur:

FilmJahrDarsteller
Free Guy2020 ( 11.12. 2020 )Ryan Reynolds
Jodie Comer
Joe Keery
Lil Rel Howery
Utkarsh Ambudkar
Taika Waititi
Nachts im Museum: Das geheimnisvolle Grabmal2014Ben Stiller
Robin Williams
Owen Wilson
Dan Stevens
Ben Kingsley
Sieben verdammt lange Tage 2014Jason Bateman,
Tina Fey,
Adam Driver,
Rose Byrne,
Corey Stoll,
Prakti.com2013Max Minghella, Owen Wilson, Rose Byrne, Vince Vaughn,
Date Night – Gangster für eine Nacht2010Steve Carell, Tina Fey, Mark Wahlberg
Nachts im Museum 22009Ben Stiller
Amy Adams
Owen Wilson
Hank Azaria
Christopher Guest
Alain Chabat
Robin Williams
Nachts im Museum2006Ben Stiller, Carla Gugino, Dick Van Dyke
Der rosarote Panther2006Steve Martin, Kevin Kline, Jean Reno
Im Dutzend billiger 2003Steve Martin, Bonnie Hunt, Piper Perabo
Voll verheiratet 2003Ashton Kutcher, Brittany Murphy, Christian Kane
Lügen haben kurze Beine 2002Frankie Muniz, Paul Giamatti, Amanda Bynes
















filmcomedy.de

 Datenquelle: Wikipedia und andere Portale

Textlizenz: Creative-Commons-Lizenz Attribution-ShareAlike 3.0 Unported (abgekürzt CC-by-sa-3.0), der ebenfalls unter http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/legalcode eingesehen werden kann.
Share:

filmcomedy.de ist...

... zusäzlich erreichbar unter

witzig.cyou

Geburtstagslisten

... jetzt in erweiterte Form bei:

Dieses Blog durchsuchen

Blog-Archiv

by Günter Sandfort (Willich). Powered by Blogger.

Labels

Blog Archive