Sieben verdammt lange Tage

Sieben verdammt lange Tage (Originaltitel: This Is Where I Leave You) ist eine US-amerikanische Dramedy von Regisseur Shawn Levy. Der Film basiert auf dem gleichnamigen Buch von Jonathan Tropper. Weltpremiere hatte der Film am 7. September 2014 auf dem Toronto International Film Festival, in Deutschland war der Kinostart am 25. September 2014.
Deutscher TitelSieben verdammt lange Tage
OriginaltitelThis Is Where I Leave You
ProduktionslandVereinigte Staaten
OriginalspracheEnglisch
Erscheinungsjahr2014
Länge103 Minuten
AltersfreigabeFSK 12
JMK 12
RegieShawn Levy
DrehbuchJonathan Tropper
ProduktionShawn Levy
Paula Weinstein
Jeffrey Levine
MusikMichael Giacchino
KameraTerry Stacey
SchnittDean Zimmerman
Judd Altman ertappt seine Ehefrau in flagranti bei einer Beziehung zu seinem Chef Wade Boulanger und trennt sich daraufhin von ihr. In der schwierigen Zeit der Trennung erreicht ihn die Nachricht, dass sein Vater verstorben ist. Bei der Beerdigung des Vaters erfahren die vier erwachsenen Geschwister Judd, Wendy, Phillip und Paul Altman von ihrer Mutter Hillary vom vermeintlich letzten Wunsch ihres Vaters, der sich eine siebentägige jüdische Totenwache (Schiv’a) der Familie gewünscht hat. Widerwillig stimmen die Geschwister zu und müssen sich in der Folge mit ihren individuellen Schicksalen auseinandersetzen, in die die Ehepartner, Ex-Partner und Kinder verwickelt sind.
Besetzung
Jason Bateman: Judd Altman
Tina Fey: Wendy Altman
Jane Fonda: Hillary Altman
Adam Driver: Phillip Altman
Rose Byrne: Penny Moore
Corey Stoll: Paul Altman
Kathryn Hahn: Annie Altman
Connie Britton: Tracy
Timothy Olyphant: Horry Callen
Debra Monk: Linda Callen
Abigail Spencer: Quinn, Judds Ex-Frau
Dax Shepard: Wade Boulanger
Ben Schwartz: Rabbi „Boner“
Cade Lappin: Cole Altman
Oakes Fegley: Judd Altmann (jung)


Weitere Filme vom Regisseur:

FilmJahrDarsteller
Free Guy2020 ( 11.12. 2020 )Ryan Reynolds
Jodie Comer
Joe Keery
Lil Rel Howery
Utkarsh Ambudkar
Taika Waititi
Nachts im Museum: Das geheimnisvolle Grabmal2014Ben Stiller
Robin Williams
Owen Wilson
Dan Stevens
Ben Kingsley
Sieben verdammt lange Tage 2014Jason Bateman,
Tina Fey,
Adam Driver,
Rose Byrne,
Corey Stoll,
Prakti.com2013Max Minghella, Owen Wilson, Rose Byrne, Vince Vaughn,
Date Night – Gangster für eine Nacht2010Steve Carell, Tina Fey, Mark Wahlberg
Nachts im Museum 22009Ben Stiller
Amy Adams
Owen Wilson
Hank Azaria
Christopher Guest
Alain Chabat
Robin Williams
Nachts im Museum2006Ben Stiller, Carla Gugino, Dick Van Dyke
Der rosarote Panther2006Steve Martin, Kevin Kline, Jean Reno
Im Dutzend billiger 2003Steve Martin, Bonnie Hunt, Piper Perabo
Voll verheiratet 2003Ashton Kutcher, Brittany Murphy, Christian Kane
Lügen haben kurze Beine 2002Frankie Muniz, Paul Giamatti, Amanda Bynes
















filmcomedy.de

 Datenquelle: Wikipedia und andere Portale

Textlizenz: Creative-Commons-Lizenz Attribution-ShareAlike 3.0 Unported (abgekürzt CC-by-sa-3.0), der ebenfalls unter http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/legalcode eingesehen werden kann.
Share:

Jahr

1930 (1) 1931 (3) 1932 (3) 1933 (2) 1934 (3) 1935 (3) 1936 (5) 1937 (3) 1938 (8) 1939 (9) 1940 (9) 1941 (7) 1942 (7) 1944 (4) 1945 (2) 1946 (1) 1947 (1) 1948 (2) 1949 (3) 1950 (4) 1951 (5) 1952 (5) 1953 (3) 1954 (4) 1955 (3) 1956 (2) 1957 (3) 1958 (5) 1959 (5) 1960 (5) 1961 (3) 1962 (2) 1963 (4) 1964 (5) 1965 (2) 1966 (4) 1967 (3) 1968 (2) 1969 (2) 1970 (2) 1972 (2) 1974 (1) 1975 (1) 1977 (2) 1978 (1) 1979 (3) 1980 (2) 1981 (2) 1982 (3) 1983 (2) 1984 (5) 1985 (4) 1986 (4) 1987 (2) 1988 (4) 1989 (2) 1990 (6) 1991 (6) 1992 (2) 1993 (6) 1994 (3) 1995 (1) 1996 (2) 1997 (4) 1998 (6) 1999 (2) 2000 (4) 2001 (7) 2002 (3) 2003 (8) 2004 (6) 2005 (3) 2006 (5) 2007 (6) 2009 (2) 2010 (6) 2011 (6) 2012 (3) 2013 (2) 2014 (5) 2016 (1) 2017 (1) 2018 (1) 2020 (2) 2021 (1)

Dieses Blog durchsuchen

Blog-Archiv

filmcomedy.de ist...

... zusäzlich erreichbar unter

Geburtstagslisten

... jetzt in erweiterte Form bei:
by Günter Sandfort (Willich). Powered by Blogger.

Labels

Archiv